Kostenloser Versand ab 150€
sicherer Versand
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 0351 213 69 20
Veranstaltungstechnik

Topseller

ROADINGER Effektrack CO DD, 2HE, 24cm tief, schwarz
Flightcase für 483-mm-Geräte (19")Transportieren Sie Ihre 483-mm-Steuer- und Effektgeräte (19") mit dem ROADINGER Effektrack CO DD einfach und sicher. Zwei abnehmbare Deckel (Double-Door-Version), vier große, stahlverstärkte Gummifüße und eingebaute Rackschienen machen das Handling mit dem Flightcase einfach und komfortabel.Mehrschichtig verleimtes Holz, der stabiler Aluminiumprofilrahmen mit abgerundeten Ecken und dreischenklige, mittelgroße Stahlkugelecken verleihen dem Case Stabilität.Das Flightcase ist mit vier Schnappschlössern mit Ösen zum Absperren, eingebauten Rackschienen, sowie einem Koffergriff ausgestattet. Die maximale Last beträgt 20 kg.Flightcase für 483-mm-Geräte (19")Passend für 483-mm-Steuer- und -Effektgeräte (19")2 abnehmbare Deckel (Double-Door-Version)Eingebaute RackschienenHochwertige Verarbeitung mit mehrschichtig verleimtem Holz, schwarz laminiertAluminiumprofilrahmen (22 mm) mit abgerundeten EckenDreischenklige, mittelgroße Stahlkugelecken4 Schnappschlösser mit Ösen zum Absperren4 große, stahlverstärkte GummifüßeKoffergriffLieferung mit MontageschraubenIn verschiedenen Höheneinheiten erhältlich (1 HE = 44 mm)2 HEMaximale Last:20 kgMaterial:Mehrlagiges verleimtes Schichtholz, 7 mmFarbe:Schwarz, laminiertAußenmaß der Ecken ca.:55 mmEinbaubreite:(19") 48,3 cm RackeinbauEinbauhöhe:Ca. 9 cm (2 HE)Einbautiefe:250 mmGehäusebauform:2 HEMaße:Breite: 52,5 cmTiefe: 40 cmHöhe: 13,5 cmGewicht:4,40 kg

102,82 €*
ROADINGER Universal-Konus-Adapter Case UKAC-50
Flightcase, universal einsetzbarHaupt- und Zubehörfach2 Einsätze für je 24 Traversen-Konusadapter und 48 ZapfenAufklappbarer Deckel (nicht trennbar)Innenraum mit Filzbezug ausgekleidet (schwarz/grau)Hochwertige Verarbeitung mit 6 mm mehrschichtig verleimtem HolzAluminiumprofilrahmen (22 mm) mit abgerundeten EckenVerchromte Ecken, Griffe und SchlösserDreischenklige, mittelgroße Stahlkugelecken2 große Butterfly-Schlösser ohne Absperrfunktion2 Case-KlappgriffeMit EinsatzkastenMaximale Last:25 kgMaterial:Mehrlagiges verleimtes Schichtholz, 6 mmFarbe:Schwarz, laminiertAußenmaß der Ecken ca.:45 mmFachmaße:42,5 cm x 25 cm x 20,5 cm7 cm x 25 cm x 16,5 cmInnenmaße:50,5 cm x 20,5 cm x 25 cmMaße:Breite: 54 cmTiefe: 29,5 cmHöhe: 24,5 cmGewicht:8,80 kg

178,98 €*
OMNITRONIC MP-60 ELA-Mischverstärker
Hohe Zuverlässigkeit bei maximaler Flexibilität Der Omnitronic MP-60 ELA-Mischverstärker ist Ihr verlässlicher Partner bei der Arbeit mit ELA-Beschallungsanlagen. Er ist dank seines 19"-Formats sowohl für den Mobilbetrieb als auch für Festinstallationen bestens geeignet. Ausgänge für ELA-Lautsprecher mit 70-V- und 100-V-Audioübertrager oder 4-16-Ohm -Lautsprecher lassen keine Wünsche offen. Darüber hinaus können Sie am Line-Output auch ein Gerät mit Line-Pegel (z.B. Mischpult) anschließen. Mit 6 mischbaren Eingängen sind Sie stets flexibel. Schließen Sie bis zu 3 Mikrofone und 3 Geräte mit Line-Pegel an.   Durchsagen haben PrioritätDer frontseitig angeordnete Mikrofoneingang 3 verfügt über eine regelbare Prioritätsschaltung. Sie ermöglicht Ihnen, wichtige Durchsagen bei automatischer, stufenlos einstellbarer Pegelabsenkung sämtlicher Signale zu machen. Weisen sie mit Hilfe des Gongs zusätzlich auf Ihre Durchsage hin.  Schutzfunktionen      Ein Lüfter schützt das Innenleben Ihres MP-60 vor Überhitzung. Neben einer Einschaltverzögerung verfügt er über Schutzschaltungen gegen Überspannung und Kurzschluss. In diesen Fällen werden Ihre Lautsprecher elektrisch vom Verstärker getrennt. Die LED FAULT leuchtet dann auf und sowohl der MP-60 als auch Ihre Lautsprecher sind vor Beschädigung geschützt.ELA-Mono-Mischverstärker, 60 WattAnschluss für 70-V- oder 100-V-ELA-Lausprecher oder für niederohmige Lautsprecher (4-16 Ohm)3 Mikrofon-Eingänge (6,3-mm-Klinke, unsym.) mit getrennten Lautstärkereglern Mikrofon-Eingang 3 auf der Frontplatte mit regelbarer Priority-Funktion3 Line-Eingänge (Stereo-Cinch) mit getrennten Lautstärkereglern 1 Line-Ausgang (Stereo-Cinch)Gong, schaltbarHöhen- und Bass-Klangregler für Ausgangssignal7-fache LED-PegelanzeigeMasterregler für das AusgangsignalSchutzschaltungen mit LED-Anzeige: Überspannung, Kurzschluss, EinschaltverzögerungRackeinbauDie Gerätekühlung erfolgt über Lüfter(19") 48,3 cm Rackeinbau 2 HESpannungsversorgung:230 V AC, 50 HzGesamtanschlusswert:120,00 WAusgangsleistung:Max. 60 W60 W RMSStromanschluss:Festes Stromanschlusskabel mit SchutzkontaktsteckerFrequenzbereich:80 - 14000 HzGeräuschspannungsabstand:>75 dB Mikrofon>85 dB LineKlirrfaktor:

266,56 €*
OMNITRONIC Multicore 24x2x0,12 100m
Multicore-KabelLange Haltbarkeit durch hochwertigen PVC-MantelAbschirmung von HF-Streuungenjedes Adernpaar einzeln abgeschirmt mit Folie+KupferschirmHohe BiegsamkeitAußendurchmesser 21,5 mmTemperaturbereich -20° C bis +70° CEinsatzbereiche im Studio, auf BühnenAufbau Kabel:24 x 2 x 0,12 mm² Multicore-KabelKabellänge:100 mFarbe:SchwarzMaße:Länge: 100 mGewicht:61,60 kg

792,06 €*
%
Audix F6
Audix F6

139,00 €* 177,31 €* (21.61% gespart)
%
Heil Sound HDK 7 Standard Drumkit
Das Heil Sound HDK 7 Drumkit ist ein komplettes Mirofonset zur Schlagzeug-Abnahme, bestehend aus: PR48 (Kick), 2x PR22 (Snare/ HiHat), 2x PR28 (Toms), 2x HH-1 (Mikrofonklemme für Spannreifen), 2x PR30B (Overheads) und einem hochwertigen Transportcase. Bei der Schlagzeugabnahme kommt dem Anwender die allgemein sehr hohe Richtwirkung der Heil Mikrofone besonders zugute. Mit dem HDK wird Übersprechen durch umliegende Trommeln minimiert - das gewährt dem Tonmischer Handlungsspielraum und daraus resultiert letztendlich ein druckvoller Drumsound. Erste Wahl für druckvolle Drumsounds Hervorragende rückwärtige Dämpfung Ausgedehnter Frequenzgang Robuste Stahlkonstruktion Gefertigt und getestet in Illinois (USA)

1.698,00 €* 2.117,01 €* (19.79% gespart)
HELUKABEL Steuerleitung 14x1,5 100m
Aufbau Kabel:14 x 1,5 mm² StromkabelKabellänge:100 mMaße:Länge: 100 mGewicht:31,35 kg

727,33 €*
OMNITRONIC VFM-208AP 2-Wege Lautsprecher, aktiv
Aktive 2-Wege-Box (8") mit 80 W für PA- und DJ-Anwendungen mit Audioplayer und BluetoothMP3-Player mit Bluetooth-Empfänger, blauer LCD-Anzeige und IR-FernbedienungSD-Kartensteckplatz und USB-AnschlussKabellose Musikübertragung von Ihren Musikgeräten (z. B. Smartphone, Tablet-PC) über BluetoothClass-A/B-Architektur: optimaler Klang und starke Leistung bei geringem Gewicht und kompakter Größe2-Wege-Bassreflexsystem mit 20-cm-Tieftöner und 2,5-cm-Hochtöner1 Mikrofon-Eingang XLR/Klinke, separat regelbarLine-Eingang, Cinch, separat regelbar3,5-mm-AUX-AnschlussSD-Kartensteckplatz und USB-AnschlussMaster-Regler mit 2-facher Klangregelung, Clip- und Power-LEDLine-Ausgang zur Kopplung weiterer AktivboxenStabiles Kunststoffgehäuse mit Schutzgitter und TragegriffenEinbauflansch für StativmontageEinsatz als Bodenmonitor, stehend, auf Boxenhochständer oder auf WandhalterungFür mobile Live- und DJ-AnwendungenAnsteuerbar über IR-Fernbedienung beiliegend; BluetoothSpannungsversorgung:230 V AC, 50 HzStromanschluss:Stromeinspeisung Kaltgeräte (M) Einbauversion Stromanschlusskabel mit Schutzkontaktstecker (mitgeliefert)Belastbarkeit nominal:80 W RMSBelastbarkeit Programm:160 WFrequenzbereich:75 - 20000 HzMax. Schalldruck:111 dBAnsteuerung:IR-Fernbedienung beiliegend; BluetoothAudioplayer:USB + SD + BluetoothAufnahmesystem:Ø 35mmEqualizer:Master: 1 x Regler 2-BandAnschlüsse:Eingang: 1 x Mikrofon über 3-pol XLR/6,35mm Klinke (W) Kombibuchse EinbauversionEingang: 1 x Line über 3,5 mm Klinkenbuchse (stereo) EinbauversionEingang: 1 x Line über Stereo-CinchAusgang: Line über Stereo-CinchKanäle Eingang:1 x Mono über XLR oder Klinke, Kanalregelung über Drehregler1 x Stereo über Cinch oder Klinke oder Player, Kanalregelung über DrehreglerMusikformat:MP3, WAVDateianzahl:Max. 999Geeignete Speichermedien:USB-Geräte/SD-Karten (FAT 32)Lautsprecher:1 x Kompressionstreiber Hochton (1") ca. 2,5 cm mit FerritmagnetSchwingspule Kompressionstreiber-Hochton (1") ca. 2,5 cmHornanschlussöffnung (1") ca. 2,5 cm1 x Tieftöner (8") ca. 20 cm mit FerritmagnetSchwingspule Tiefton (1,5") ca. 4 cmLautsprechertyp:Kompakt-BoxMaße:Breite: 29,5 cmTiefe: 24,5 cmHöhe: 43,8 cmGewicht:5,05 kgFernbedienungBatterie:1 x Knopfzelle 3,0 V CR2025 Lithium-Mangan eingebaut

152,32 €*
OMNITRONIC GCTH-815S Deckenpaneel 15W 2x
Lautsprecher zur Deckenauflage2-Wege-Koaxial-Chassis mit 20 cm Tieftöner (8") und 4 cm Seidenkalotte (1,5") Einfachste Installation durch direkte Auflage auf der DeckeGeeignet für abgehängte Kasettendecken mit 60 x 60 cm Raster - Zuschnitt der Deckenplatte notwendig Für 8-Ohm- und 100-V-Systeme4-stufiger LeistungsumschalterFeuerschutztopf aus Metall für Sicherheit im BrandfallOffene KabelendenFangsicherungAbdeckung mit Metallgitter in off-whiteInkl. Stützprofil und Adapterstück - keine weiteren Zusatzanschaffungen notwendigAusgangsleistung:10 W RMS (8 Ohm)Belastbarkeit nominal:15 W RMSBelastbarkeit Programm:30 WFrequenzbereich:55 - 18000 HzEmpfindlichkeit:92 dBImpedanz:ELA Technik 100V; 8 OhmLeistungsanzapfung:1,25W; 2,5W; 5W; 10W RMS über Wahlschalter auswählbarLautsprecher:Tweeter (1,5") ca. 4 cmTieftöner (8") ca. 20 cmLautsprechertyp:EinbaulautsprecherMaße:Breite: 60,6 cmTiefe: 11,5 cmHöhe: 31 cmGewicht:9,20 kg

129,47 €*
OMNITRONIC Rackwagen 12HE/10HE schwenkbar auf Rollen
Die Lösung für FestinstallationenSehr stabiles Stahl-RahmengestellOberer Bereich schwenkbar mit 12 HE Montagemöglichkeit für 483-mm-Geräte (19")Rahmenunterteil mit 10 HE für waagerecht zu montierende Geräte 4 Rollen, davon 2 mit BremseGewicht: 11 kg10 HEMaximale Last:30 kgMaterial:StahlGehäusebauform:10 HEGewicht:8,15 kg

114,24 €*

Aktuell beliebt

Mackie ProFX16v3
16 Channel 4-bus Professional Effects Mixer mit USB

569,53 €*
EUROLITE Smoke Fluid -A2D- Action Nebelfluid 5l
Für Nebeleffekt mit geringer Dichte und StandzeitGebrauchsfertige Nebelflüssigkeit für NebelmaschinenEmpfohlener Einsatzzweck: schnell verfliegender und feiner Nebel für Laser- und LichtshowsAuf WasserbasisGeruchsneutralGefahrstofffreie Zusammensetzung ohne Glyzerin und DEGUmwelttoxikologisch unbedenklich Nicht gesundheitsschädlich bei Einhaltung der Arbeitsplatzkonzentration (MAK)Kanister wiederverwendbarGut biologisch abbaubar gemäß OECD 301E/EEC 84/449 C3Nicht entzündlich, keine Transportbeschränkungen, kein GefahrgutUnterliegt ständiger Kontrolle und erfüllt die Anforderungen nach REACHBewährte QualitätMade in EuropeFür Anwendungsgebiete wie zum Beispiel: Hochzeit/Gala; Kleinverleih; Clubs/TanzschulenFluid-Art:Nebelfluid gebrauchsfertigGewicht:4,80 kg

8,39 €*
Yamaha MG10XUF 10-Kanal Mixer
Yamaha MG10XUF 10-Kanal Mixer Live- und Studiotauglich! Seit nunmehr als einem Jahrhundert steht Yamaha fr Kunstfertigkeit, Innovation und eine berragende Verarbeitung. Diese groáe Passion fr Qualit„t spiegelt sich nicht nur in vielen renommierten Weltklasseinstrumenten, sondern auch in Yamahas ebenso angesehenen Pro-Audioprodukten fr die Veranstaltungsbranche wider. Die nunmehr dritte Generation der bew„hrten MG-Mischpultreihe ist dabei ein weiteres perfektes Beispiel fr die Kombination echter Wertarbeit mit herausragender, innovativer Technologie. Und wieder einmal hat Yamaha die Grenze zwischen Kompakt- und Profiklasse weiter aufgeweicht. So wurden der MG-Serie zahlreiche Merkmale einverleibt, die ursprnglich fr die hochprofessionellen High-End-Konsolen entwickelt wurden. Hierzu geh”ren unter anderem Vorverst„rker in ber jeden Zweifel erhabener Studioqualit„t, herausragende Digitalprozessoren und eine ausgesprochen robuste Bauweise. Die MG-Serie umfasst zahlreiche Modelle mit 6 bis 20 Kan„len, die sich fr viele verschiedene Aufgaben anbieten. Die intuitive Benutzeroberfl„che, die robuste Bauweise, die hohe Klangqualit„t und die flexible Konzeption dieser zuverl„ssigen Konsolen sind in der Kompaktklasse konkurrenzlos und sorgen dafr, dass groáartigen Mischungen wirklich gar nichts mehr im Wege stehen sollte. 10-Kanal-Mischpult: 4 Mikrofoneing„nge / 10 Line-Eing„nge (4 Mono + 3 Stereo) / 1 Stereo-Bus / 1 AUX (inkl. Effektweg) ? 10-Kanal-Mischpult ? 4 Mikrofoneing„nge / 10 Line-Eing„nge (4 Mono + 3 Stereo) ? 1 Stereo-Bus ? 1 AUX (inkl. Effektweg) ? ?D-PRE? Mikrofonvorverst„rker mit invertierter Darlington-Schaltung ? 1-Knopf Kompressoren ? Hochwertige Effekte: SPX mit 24 Programmen ? USB-Audio-Interface mit 24 Bit und 192 kHz bei zwei Ein- und zwei Ausg„ngen ? Kompatibel mit iPad (2 oder neuer) ber Apple iPad Camera Connection Kit bzw. Lightning auf USB-Kamera Adapter ? Zum Lieferumfang geh”rt die DAW-Software Cubase AI als Download ? Die Cubasis LE App fr das iPad ist im App Store verfgbar ? PAD-Schalter fr Mono-Eing„nge ? +48 V Phantomspeisung ? symmetrische XLR-Ausg„nge ? Metallgeh„use ? Abmessungen (BxHxT): 275 mm x 110 mm x 390 mm (10,8 Zoll x 4,3 Zoll x 15,4 Zoll) ? Gewicht: 3,3 kg (7,3 Pfund)

341,68 €*

Was ist Veranstaltungstechnik?

Die Veranstaltungstechnik (kurz: VA-Technik) befasst sich mit der technischen Planung und Durchführung von Veranstaltungen, z. B. bei Feiern, Konzerten, Messen oder in Theatern.

Die meist elektrischen und elektronischen Gerätschaften und Anlagen umfassen die Tontechnik (inkl. der PA-Anlage samt Verstärker, Mischpulten, Mikrofonen und Wiedergabegeräten), die Lichttechnik, die Videotechnik, das Rigging, die Bühne(n), Szeneflächen, Dekoration/Raumgestaltung, die Sicherheitstechnik, die Regelungs- und Steuerungstechnik, mechanische Elemente (zum Beispiel rotierende Bühnen), Pyrotechnik und die Stromversorgung.


Was bedeutet Rigger?

Rigger sind in der Veranstaltungstechnik Höhenarbeiter, die mit dem Auf- und Abbau der Traversen bei Veranstaltungen beschäftigt sind. Die Rigger hängen die Traversen mit Ketten, Seilen, Lastschlaufen und Schäkeln an bestimmte Punkte unter die Hallendecke.

Die Traversen bestehen meistens aus Aluminiumprofilen in Form von Fachwerkträgern. Zum Anheben und Absenken der zum Teil tonnenschweren Elemente werden spezielle Elektrokettenzüge oder Handkettenzüge eingesetzt. Im Theater werden vorzugsweise Prospektzüge verwendet.
Eine Abnahme durch den Prüfstatiker etc. erfolgt in der Regel nur bei sehr komplexen Konstruktionen.
Bei Fliegenden Bauten nach DIN 4112 prüft die zuständige Baubehörde die Statik und erstellt daraus ein Prüfbuch. Das Aufstellen eines Fliegenden Baus ist zwei Wochen vor Aufbaubeginn der zuständigen Behörde am Aufbauort schriftlich anzuzeigen. In der Regel schickt die zuständige Behörde einen Prüfer zur Abnahme des Bauwerks unter Zuhilfenahme des Prüfbuches. In diesem sind z. B. Zeichnungen, Auflagen, Statische Berechnung, Anordnung und Position der Ballastierung, Zulässige Anhängelasten, Windstärkenbegrenzung, Materialnachweise etc. vorhanden.
Bei normalen Aufbauten bis zu zwei Punkten ist eine Lastberechnung unter Zuhilfenahme der Lasttabellen des Herstellers ohne Probleme selbst durchführbar. Ab dem dritten Punkt gestalteten sich diese Berechnungen so schwer, dass diese durch einen Statiker durchgeführt werden müssen.
Ursprünglich bezeichnet der Begriff Rigger die Personen, die mit der Takelage (Rigg) von Segelschiffen befasst sind.

Was bedeutet die abkürzung PA oder P.A. System?

Eine PA-Anlage (Public Address) ist eine Beschallungsanlage, die der Wiedergabe von Sprache oder Musik an ein Publikum dient. Sie wird überall dort eingesetzt, wo es nötig ist, große Flächen möglichst gleichmäßig zu beschallen.
Die PA-Anlage ist ein Teilgebiet der Veranstaltungstechnik, somit der Bühnentechnik sowie der Tontechnik. Das Spektrum reicht von sehr kleinen Anlagen, die etwa von Alleinunterhaltern zur Beschallung von Veranstaltungsräumen in Gaststätten eingesetzt werden, bis zu sehr umfangreichen leistungsstarken Anlagen für Rock- und Pop-Konzerte in Hallen oder im Freien.
Im deutschen Sprachgebrauch bezieht sich die Bezeichnung „PA“ hauptsächlich auf die Bühnentechnik (englisch: Public Address System). Anlagen zur Übertragung reiner Sprachinformation wie z. B. Ortsrufanlagen werden unter dem Begriff Elektroakustische Anlage zusammengefasst, was der englischen Ursprungsbedeutung ("öffentliche Ansprache") näher kommt.

Was ist eine Traverse und wo wird sie eingesetzt?

Als Traverse (englisch Truss) in der Veranstaltungstechnik bezeichnet man modulare Fachwerkträger, die zur Aufnahme von Nutzlasten oder zur Konstruktion dekorativer Bauten verwendet werden. Sie bestehen aus Aluminium oder Stahl, wobei Stahl praktisch nur im Schwerlastbereich oder für Sonderbauteile Verwendung findet. Andere Werkstoffe besitzen zurzeit keine Relevanz.
Stativ
Diese Aufbauform wird meist bei kleinen Veranstaltungen, Messen oder Tagungen benutzt. Dabei sind zwei Stative am äußeren Teil und die Traverse dazwischen. Die mögliche Belastung richtet sich nach den Stativen und der Strecke, sowie der Nutzlast der Traverse selbst. Auch Aufbauten mit mehreren Stativen sind durchaus üblich, entweder in einer Strecke mit z. B. drei Stativen oder auch als Carré (Viereckige Konstruktion). Bei kleineren Veranstaltungen sind dafür häufig einfache Kurbelstative zu finden, sind größere Höhen oder schwerere Lasten zu überwinden, bieten sich Stative mit elektrischem Antrieb (Lifte) an.
Schwebend
Die schwebende Form findet man oft in Hallen und Theatern, wo der Aufbau eines Ground Supports aus Platz- oder Dekorationsgründen nicht möglich ist. Dabei wird eine Laststrecke oder eine Viereck durch mehrere Motoren oder Handkettenzüge nach oben gezogen.

Diese Konstruktion wird durch Stahlseile gesichert oder durch Motoren (nach BGV-C1 oder mindestens nach BGV-D8+) frei schwebend „gefahren“.

Ground Support
Der Ground Support ist die bekannteste Form des Traversenbaus, ob mit Motoren durch Sleeveblöcke an Towern nach oben gezogen oder mit festen Cornerblöcken als Messe und Dekoration erbaut. Dieses hat den Vorteil, dass er in jeder Halle und auf jedem Platz aufgebaut werden kann und man damit unabhängig ist.

Zudem erlaubt die Bauart zusätzliche Features wie schwebende Einbauten, wie z. B. Prospektzüge oder andere Formen der Traversen (z. B. die runde Form mit Leinwand).

Die Belastungen richten sich auch hier nach der Größe und der Art der Tower und Traversen. Für den Bau mit Dach (Bühnen) gibt es extra Schwerlasttraversen. Diese werden aber auch bei großen Konzerten benutzt, da die Aufbauten sehr vielschichtig sind und somit ein hohes Eigengewicht mit sich führen.

Bühne
Wie beim Ground Support schon beschrieben, ist eine Bühne aus einer Traversenkonstruktion nichts anderes als ein Ground Support mit Dach.

Durch Regen oder Schnee kann die Dachlast sehr schnell zunehmen, daher sind hier Spezialtraversen notwendig. Diese Schwerlasttraversen sind auch in Aluminium erhältlich. Vor einigen Jahren waren diese ausschließlich aus Stahl.

Was für Mischpulte gibt es in der Veranstaltungstechnik?


Ein Mischpult (englisch Mixing Console, kurz auch Mixer oder Console) dient dem Zusammenführen verschiedener elektrischer Signale (Audio, Video) und findet sich hauptsächlich in den Bereichen Veranstaltungstechnik und Musikproduktion.
Ein Mischpult zur Videobearbeitung nennt man herkömmlich auch Schnittpult, meistens jedoch Bildmischer. Die zur Beleuchtung von Bühnen benutzten Lichtsteuerungsanlagen werden umgangssprachlich oft als Lichtmischpult bezeichnet, obgleich hierbei keine Signale gemischt werden. Hauptsächlich verwendet man den Begriff Mischpult im Zusammenhang mit der Tontechnik.
Ein Audio-Mischpult – auch als Ton-Mischpult, Tonpult, Mischer, Mixer oder Konsole bezeichnet – dient dazu, elektrische Tonsignale von verschiedenen Quellen (z. B. Mikrofone, Abspielgeräte oder elektronische Klangerzeuger) auf zwei oder mehr Ausgangssummen oder -busse (Untersummen mehrerer Signale), meistens nach Frequenzgangs- und Dynamikveränderungen, zusammenzufügen. Für Mischungen in Stereofonie werden zum Beispiel alle am Mischpult anliegenden Signale auf die Stereo-Kanäle „Links“ und „Rechts“ zusammengeführt. Ferner lassen sich mit geeigneten Mischpulten Mehrkanal-Surroundmischungen erzeugen. Es gibt unterschiedliche Mischpulte für die jeweiligen tontechnischen Anwendungen, wie Aufnahme und Abmischung in Tonstudios, Live-Beschallung, DJ oder Sendung, die sich in Bezug auf Größe, Funktionsumfang, Ergonomie, Klangeigenschaften und Preis von 50 Euro bis über eine Million Euro stark unterscheiden können. Audio-Mischpulte gibt es in den Ausführungen Analogmixer, Digitalmixer und Powermixer.