Kostenloser Versand ab 150€**
sicherer Versand
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Mischpulte
Ein Mischpult (englisch Mixing Console, kurz auch Mixer oder Console) dient dem Zusammenführen verschiedener elektrischer Signale (Audio, Video) und findet sich hauptsächlich in den Bereichen Veranstaltungstechnik und Musikproduktion. Bei uns findest du diverse Mischpulte unterschiedlicher Hersteller wie z.b. Yamaha,Allen&Heath, Midas uvm.

Topseller

%
Tipp
Allen & Heath iLive M-Dante-A Karte 64I/O
Allen & Heath iLive Dante Karte 64I/O Audio Interface Module mit 48kHz DanteTM ist eine bahnbrechende, Ethernet kompatible Audio-Netzwerktechnologie die von Audinate entwickelt wurde, um den steigenden Anforderungen der Live-Sound-Industrie für Hochleistungs-Audio und Routing Flexibilität zu erfüllen. Es verwendet CAT5-Kabel und Standard-Netzwerkkomponenten, um mehrere Streams von Audio und integrierter Steuerdaten mit sub-Millisekunden Latenz zu verteilen.   Hauptmerkmale: 64-Kanal-bidirektionales Audio mit Kontrolle über CAT5 automatische Konfiguration von IP-Adressen Leicht zu installieren Große Auswahl an Dante fähigen Geräten verfügbar Secondary-Anschluss für redundante Netzwerkoption Steuerport iLive Wiedergabe Synchronisation Sehr geringe Latenz Gigabit-Ports Direkte Verbindung zum Computer für Mehrspur -Aufnahme Dante virtuelle Soundkarten -Software ersetzt teure Hardware Dante Controller-Software für die Einrichtung des Netzwerks

800,00 €* 856,30 €* (6.57% gespart)
Tipp
Allen & Heath M-SQ-DANT64-AX

949,00 €*
Tipp
Allen & Heath Qu-32 digitales Mischpult
Allen & Heath QU 32 digitalesch Mischpult    32 Mono Mic / Line Inputs (TRS + XLR) AnaLOGIQ ™ Preamps mit echtem Total Recall 3 Stereo Inputs (TRS) Trim, Polarity, Low Cut, Gate, Insert, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor und Delay in allen Eingängen Ducker in allen Eingängen 1/3 Oktave GEQ, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor, Delay, und Insert in allen Ausgängen 4 Stereo FX Returns 4 interne Effektgeräte mit iLive FX Library ProFactory Mikrofon Presets von Audio-Technica, Sennheiser und Shure 24 Mix Ausgänge (XLR) Bis zu 11 Monitor Wege (4 mono + 7 stereo) AES Digitalausgang 4 Mute Gruppen 4 DCA Gruppen 4 Stereo Gruppen (Umschaltbar zu Auxwegen) 2 Stereo Matrix Ausgänge 10 Softkeys 33 Motorfader Automatischer Mikrofonmischer dSNAKE Remote Audio Port 32x32 USB Audio Interface Qu-Drive direkt Multitrack Recording / Playback auf USB-Stick DAW MIDI Control Kompatibel mit ME Personal Mixing System 7" Touchscreen Eingebauter Signal Generator RTA mit Peak Band Indikator Spektrometer-Tool zum Bearbeiten von Problemfrequenzen und Raumakustik Metallic-Hochglanz Rotaries und Faderkappen aus der GLD Chrome Serie für mehr Kontrast und Griffigkeit Qu-Pad iPad App Qu-You iPhone / Android Personal Monitoring App Qu-Control Install App Maße stehend: 849 mm x 496 mm x 186 mm; eingebaut: 849 mm x 471 mm x 171 mm Gewicht: 20 kg 

3.689,00 €*
Tipp
Allen & Heath SQ-6 digitales Mischpult 48 Channels / 36 Busse
Allen & Heath SQ-6 48 Kanal / 36 Bus Digitalmixer Der SQ-6 basiert auf der revolutionären XCVI 96kHz FPGA-Engine von Allen & Heath und wurde für professionelle Anwendungen in den Bereichen Live-Sound, Aufnahme und Streaming entwickelt. Der SQ-6 liefert hochauflösendes Audio der Spitzenklasse mit einer extrem niedrigen Latenzzeit von <0,7 ms und bietet damit eine unübertroffene Leistung und Audiokompatibilität. MISCHEN WAR NOCH NIE SO EINFACH Mit jedem neuen Design strebt das Allen & Heath-Team danach, dem ultimativen Mixing-Erlebnis noch näher zu kommen. Im Zentrum des SQ-Dashboards steht ein hochauflösender, kapazitiver 7-Zoll-Touchscreen, der von einer Reihe griffiger, beleuchteter Drehgeber umrahmt wird und so eine intuitive, integrierte Mischung aus klarem visuellen Feedback und unmittelbarer, praktischer Kontrolle bietet. Kanäle und Mischungen können per Drag & Drop auf jeden Strip gezogen werden, wobei die Farbstrip-Displays benutzerdefiniert benannt und farblich kodiert werden können, so dass Sie sich eine Mischumgebung zusammenstellen können, die Ihren Vorstellungen entspricht. Jeder Strip ist mit unserem patentierten Chromatic Channel Metering System ausgestattet, das Ihnen dank LEDs mit variabler Helligkeit und Farbe die Pegel auf einen Blick anzeigt. LEISTUNGSSTARKE VERARBEITUNG Der SQ ist mit allen Verarbeitungsfunktionen ausgestattet, die Sie für einen perfekten Mix benötigen. Jeder Eingang verfügt über einen HPF, ein superschnelles Gate mit Sidechain und Filter, einen musikalischen parametrischen 4-Band-Equalizer und einen Peak/RMS-Kompressor zur Kontrolle und Formung von Pegeln und Transienten. Die Mischungen verfügen standardmäßig über einen parametrischen und einen grafischen 28-Band-EQ sowie einen Kompressor, die bei Bedarf zugeschaltet werden können. WORLD-CLASS FX SQ ist mit 8 Stereo-Effekt-Engines ausgestattet und wird mit der hochgelobten RackExtra-Bibliothek geliefert, die Emulationen legendärer klassischer Reverbs, Gated Reverbs, Delays, Modulatoren und mehr enthält. Jede Engine verfügt über einen eigenen Stereo-Return, so dass Sie keinen Ihrer 48 Eingangskanäle verwenden müssen. ADD-ON-PLUG-INS VERFÜGBAR DEEP Das auf unzähligen Welttourneen mit internationalen Künstlern bewährte DEEP-Processing unseres preisgekrönten digitalen Mischsystems dLive ist jetzt in Ihrem SQ verfügbar. Keine Hardware von Drittanbietern, keine zusätzliche Latenz, kein Ärger - nur Processing in Studioqualität auf jedem Kanal. RackExtraFX RackExtra FX Add-Ons erweitern das FX-Rack von SQ um leistungsstarke neue Prozessoren. Wählen Sie die perfekte Bearbeitungssuite, die auf Ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten ist. AUFNEHMEN. STREAM. MISCHEN. Das integrierte 32x32 96kHz Audio-Interface ermöglicht einfache Mehrspuraufnahmen, Backing-Track-Wiedergabe, Livestreaming und virtuelle Soundchecks. Das Interface ist unter Mac OS X class-kompatibel und wird von jeder DAW, die Core Audio unterstützt, wie Logic, Cubase, Reaper und Pro Tools, sofort erkannt. Für Windows-Computer ist ein ASIOTM- und WDM-kompatibler Treiber verfügbar. Die Standard-MIDI-Steuerung wird über die USB- und Netzwerkverbindungen getunnelt und kann mit der A&H MIDI Control App, die eine einfache Einrichtung und Emulation von HUI- oder Mackie Control-Protokollen auf Mac OS X- und Windows-Systemen bietet, auf die Fader Ihrer bevorzugten DAW gemappt werden. Der SQ-6 verfügt über alle integrierten E/A, die Sie für den Standalone-Betrieb benötigen. Dank seines intelligenten SLink-Ports kann der SQ außerdem über eine Reihe von 96kHz- und 48kHz-Rack- und Stagebox-Expandern auf insgesamt 48 Mikrofoneingänge erweitert werden, was ihn zu einer flexiblen Mix-'n'-Match-Lösung für Besitzer anderer digitaler Systeme von Allen & Heath macht. Sie können Ihren SQ auch direkt mit einem anderen SQ, einem Avantis oder sogar einem dLive-System verbinden. Technische Daten: 96kHz FPGA-Verarbeitung 48 Eingangskanäle 24 Onboard-Vorverstärker DEEP-Verarbeitung bereit 12 Stereo-Mischungen + LR 3 Stereo-Matrix 8 Stereo FX Engines + Dedizierte Returns 64 Kanal I/O Port für Audio-Netzwerke 32×32 USB-Audioschnittstelle Reihe von Remote-Expandern Geeignet für: Live Studio Streaming A/V-Installation Firmen-Audio Gotteshäuser

4.345,00 €*
%
Tipp
PREZONE88
Der PREZONE88 von Audiophony ist ein professioneller Matrixmixer mit 8 Mikrofon-/LINE-Eingängen und 8 LINE-Monoausgängen. Alle Eingänge können unabhängig voneinander entweder zu einem der 8 Ausgänge oder zu allen Ausgängen gesendet werden.

1.175,02 €* 1.299,00 €* (9.54% gespart)
Tipp
Allen & Heath ME-U, 10-Port-PoE-Monitor-Hub für Parallelschaltung
Allen & Heath ME-U 10-Port-PoE-Monitor-Hub für Parallelschaltung ME-U 10-Port-PoE-Monitor-Hub für Parallelschaltung ME-U ist ein Touring-fähiger PoE-Hub mit 10 Ports, der Strom und Audio für mehrere persönliche ME-1- und/oder ME-500-Mischpulte bereitstellt. Die Standard-Eingangskarte von ME-U ermöglicht eine nahtlose Integration mit Allen & Heath dLive-, Avantis-, SQ- und Qu-Mischpulten. Durch den Einbau einer Dante- oder MADI-Optionskarte in die ME-U können Benutzer anderer professioneller digitaler Mischermarken bis zu 40 Quellen an ME-1s oder bis zu 16 Quellen an ME-500 liefern. Wann sollte ME-U verwendet werden? Wenn Sie digitale Konsolen von Allen & Heath verwenden, bietet Ihnen ME-U die Möglichkeit, Ihr ME-System auf die nächste Stufe der Professionalität zu bringen, das Durcheinander separater Netzteile für jede direkt angeschlossene ME-1- oder ME-500-Einheit zu beseitigen und eine hochwertige, bewährte Alternative zu Standard-PoE-Hubs zu bieten. Wenn Sie andere Konsolenmarken verwenden, ist ME-U Ihr Tor zum ME-System, mit MADI-, Dante- und Waves SG-Optionskarten, die eine digitale Einspeisung von bis zu 40 Quellen aus Drittsystemen ermöglichen. Features: 10 Ports mit verriegelnden Ethercon-Anschlüssen Jeder Anschluss versorgt ein ME-1 oder ME-500 mit Strom + Audio Link 2 Hubs für mehr Ports Verarbeitungsqualität in Touring-Qualität 2U Rack- oder Tischmontage Angeschlossene ME-1s erfassen automatisch Kanalnamen von SQ- oder dLive-Mischpulten Browserbasierte Einrichtung von Gerätenamen und IP-Adresse sowie manuelle Eingabe von Kanalnamen

1.829,00 €*
Tipp
Allen & Heath DX 168 Stagebox mit 96 Khz Sampelrate mit Pulten der SQ-Serie
Allen & Heath DX 168 Stagebox mit 96 Khz Sampelrate mit Pulten der SQ-Serie Tragbarer DX-Expander mit 16 XLR-Eingang / 8 XLR-Ausgang mit 96 kHz Der DX168 ist ein robuster, tragbarer 96-kHz-Expander zum Hinzufügen von Remote-I/O zu einem dLive-, Avantis- oder SQ-System oder zum AHM-64-Audiomatrixprozessor. Jeder DX168 verfügt über 16 Mikrofonvorverstärker mit unabhängigen Phantomspeisungs-LED-Anzeigen sowie 8 XLR-Line-Outs. Der DX168 wird über ein einziges Cat5e-Kabel über einen sicheren EtherCon-Port mit dem dLive Surface, MixRack, SQ-Mixer, Avantis-Mixer oder dem Upstream-DX168 verbunden. Ein zweiter verriegelbarer EtherCon-Port ist für den redundanten Anschluss an kompatible Hardware oder für die Reihenschaltung zu einem nachgeschalteten DX168 für zusätzliche Remote-I/O vorgesehen. Das robuste Design des Expanders mit strapazierfähigen Gummipuffern ermöglicht es, ihn während der Aufführungen direkt auf dem Bühnenboden zu platzieren. Mit einem Gewicht von nur 4,8 kg und einem stabilen Tragegriff bietet der DX168 den Komfort und die Tragbarkeit, die in Vermietung, Bildung, Gotteshäusern und vielen anderen Umgebungen erforderlich sind. Ein optionales 4U-Rack-Montagekit ist erhältlich, das den Einbau in 19-Zoll-Racks nach Industriestandard ermöglicht. Mit dLive Bis zu 6 DX168-Einheiten können direkt an ein dLive-System angeschlossen werden – 4 über das MixRack und 2 über das Surface – was bis zu 96 Remote-Eingänge und 48 Remote-Ausgänge zusätzlich zu den vom MixRack und Surface bereitgestellten ermöglicht. Weitere Geräte können über die dLive DX Link-Karte oder den DX-Hub angeschlossen werden. Mit Avantis Zwei Einheiten können in Reihe geschaltet und direkt an einen Avantis SLink-Port angeschlossen werden. Bis zu 16 DX168-Einheiten können über DX-Link-Karte und/oder DX-Hubs zu einem Avantis-System hinzugefügt werden. Mit SQ Zwei Geräte können in Reihe geschaltet und direkt an einen SQ SLink-Port angeschlossen werden, wobei die optionale SLink-Karte für SQ mehr Verbindungen ermöglicht. Für ein verteilteres System kann ein DX-Hub bis zu 8 DX168-Einheiten verarbeiten, die frei auf die 48 Eingangskanäle des SQ gepatcht werden können. Mit AHM-64 Zwei Einheiten können in Reihe geschaltet und direkt an einen AHM-64 SLink-Port angeschlossen werden. Bis zu 8 DX168-Einheiten können über einen DX-Hub zu einem AHM-64-System hinzugefügt und frei auf die 64 Eingangskanäle gepatcht werden. Technische Daten: Dante-Audio-Expander, 96 kHz / 48 kHz Tragbares Stagebox-Design 16 Mikrofonvorverstärker am XLR mit Phantomspeisungs-Status-LEDs 8 XLR-Line-Ausgänge Primäre und sekundäre Dante-Ports mit verriegelndem EtherCon Redundanter oder geswitchter Modus Direkte Vorverstärkersteuerung von dLive, Avantis, AHM-64 und SQ Fernsteuerung von Vorverstärkern über die DT Preamp Control Software zur Integration mit 3rd-Party-Systemen Optionales 19-Zoll-Rackmontage-Kit erhältlich Gummipuffer und Tragegriff AES67-kompatibel Bereit für Dante Domain Manager

1.719,00 €*
Tipp
Allen & Heath Qu-16 Chrome 16CH/4FX Digitales Mischpult
Entdecken Sie das Allen & Heath QU-16 Digitalmischpult, ein wahres Kraftpaket, das trotz seiner kompakten Größe beeindruckende Leistung und Vielseitigkeit bietet. Ob für kleine Live-Setups oder anspruchsvolle Recording-Anwendungen, dieses Mischpult setzt neue Maßstäbe. Leistungsstark und Flexibel Mit seinen 16 Mono- und 3 Stereo-Eingängen bietet das QU-16 alle erforderlichen Anschlüsse für eine breite Palette von Audioquellen. Jeder Kanal verfügt über einen umfangreichen Satz an Funktionen, darunter Kompressor, Gate, parametrischer EQ und 4 FX Sends, die Ihnen eine präzise Klangkontrolle ermöglichen. Professionelle Effekte und Ausstattung Das QU-16 ist mit 4 eingebauten Stereo-Effektreturns ausgestattet, die mit separaten Effektprozessoren arbeiten und kompatibel mit der renommierten iLive FX Library sind. Darüber hinaus bietet das Mischpult eine beeindruckende Auswahl an Ausstattungsoptionen, darunter Inserts, Grafik-EQs und Delays sowohl für die Main- als auch für die Mix-Ausgänge. Einfache Integration und Steuerung Dank seiner USB 2.0 Schnittstelle können Sie das Mischpult problemlos mit Ihrem Computer verbinden und bis zu 16 Kanäle gleichzeitig streamen. Die intuitive Bedienoberfläche mit einem hochauflösenden 800x480 Touchscreen macht die Steuerung des Mischpults zu einem Kinderspiel, während die MIDI-Schnittstelle die Integration in Ihre DAW-Steuerung erleichtert. Robust und Zuverlässig Das QU-16 wurde für den professionellen Einsatz entwickelt und bietet eine erstklassige Verarbeitungsqualität sowie eine robuste Konstruktion, die den Anforderungen des Touring- und Studioalltags mühelos standhält. Lieferumfang Im Lieferumfang enthalten sind das Allen & Heath QU-16 Digitalmischpult, eine umfassende Bedienungsanleitung und das benötigte Netzkabel, damit Sie sofort loslegen können. Features: Funktion Details Eingangskanäle 16 Mono Inputs (TRS + XLR), 3 Stereo Inputs (TRS) mit Motorfadern Kanal-Ausstattung Gainregler, Phasen-Umkehr-Schalter, Hochpass-Filter, Gate, Insert, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor und Delay Main Out Ausstattung Insert, 1/3 Octave Graphik EQ, Kompressor und Delay im Main LR und Mono Mix Ausgang Mix Out Ausstattung Insert, 4-band parametrischer EQ, Kompressor und Delay auf den Stereo Mix Outputs Effekte 4 eingebaute Stereo FX Returns mit 4 getrennten Effektprozessoren und iLive FX Library Busse 16 Busse Mix Gruppen 12 Mix Outputs (LR, Mono Mix 1-4, Stereo Mix 1-3) Digitalschnittstellen AES Digital Out, USB 2.0 Schnittstelle für Audio Streaming, Midi-Schnittstelle für DAW MIDI Control Display 800x480 Touchscreen RTA Real Time Analyzer mit eingebautem Signalgenerator Digitales Multicore dSNAKE Remote Audio Port Investieren Sie in Qualität und Vielseitigkeit mit dem Allen & Heath QU-16 Digitalmischpult – Ihr zuverlässiger Partner für jede Audioanwendung.

2.249,00 €*
%
Tipp
SSL UC1
Kaskadierbarer PlugIn Controller für bis zu 3 DAWs gleichzeitig, Regler für Kanalzug (Preamp, 4-Band EQ, Dynamics) und Bus Compressor mit VU-Meter Anzeige, Hi-Res TFT LCD Display, USB-C & High Speed USB 2.0 Ports, kompatibel mit allen gängigen DAWs, justierbare Füße für verschiedene Oberflächenneigungen, incl. Bus Compressor 2 & Native Channel Strip 2 PlugIn Lizensen und Plug-In Mixer, Programmierung über kostenlose SSL 360° Software Application

670,00 €* 795,00 €* (15.72% gespart)
Tipp
Allen & Heath Qu-24 digitales Mischpult
Allen & Heat QU 24 digitales Mischpult   24 Mono Mic / Line Inputs (TRS + XLR) AnaLOGIQ ™ Preamps mit echtem Total Recall 3 Stereo Inputs (TRS) Trim, Polarity, Low Cut, Gate, Insert, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor und Delay in allen Eingängen Ducker in allen Eingängen 1/3 Oktave GEQ, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor, Delay, und Insert in allen Ausgängen 4 Stereo FX Returns 4 interne Effektgeräte mit iLive FX Library ProFactory Mikrofon Presets von Audio-Technica, Sennheiser und Shure 20 Mix Ausgänge (XLR) Bis zu 9 Monitor Wege (4 mono + 5 stereo) AES Digitalausgang 4 Mute Gruppen 4 DCA Gruppen 2 Stereo Gruppen (Umschaltbar zu Auxwegen) 2 Stereo Matrix Ausgänge 10 Softkeys 25 Motorfader Automatischer Mikrofonmischer dSNAKE Remote Audio Port 32x32 USB Audio Interface Qu-Drive direkt Multitrack Recording / Playback auf USB-Stick DAW MIDI Control Kompatibel mit ME Personal Mixing System 800×480 Touchscreen Eingebauter Signal Generator RTA mit Peak Band Indikator Spektrometer-Tool zum Bearbeiten von Problemfrequenzen und Raumakustik Metallic-Hochglanz Rotaries und Faderkappen aus der GLD Chrome Serie für mehr Kontrast und Griffigkeit Qu-Pad iPad App Qu-You iPhone / Android Personal Monitoring App Qu-Control Install App Maße stehend: 632 mm x 496 mm x 186 mm; eingebaut: 632 mm x 471 mm x 171 mm Gewicht: 14Kg

3.099,00 €*

Aktuell beliebt

Tipp
Midas M32R Live
MIDAS M32R Live Midas M32R Live Digitalmischpult 16 Mic Eingänge 8 XLR Ausgänge 8 DCA und 6 Mute Gruppen 17 Motor Fader 5" Farb Display 32x32 USB Audio Interface 25 Mix Buses DAW Remote Control Wireless Remote Control über IOS App Abmessungen (B x T x H): 478 x 617 x 208 mm Gewicht: 14,3 kg inkl. Rackmounts Flexibles, kompaktes Digitalpult Das Midas M32R Live ist ein kompaktes Digitalmischpult mit kontrastreichem 5“-TFT-Bildschirm, 17 hochwertigen Midas-Pro-Motorfadern und 40-DSP-Input-Channels. Physisch geht es über 16 XLR- und 6 TRS-Aux-Eingänge hinein, hinaus wiederum über 8 XLR-, 6 TRS-Aux- und dedizierte TRS-Monitor-Ausgänge. Auf digitaler Seite bietet das M32R Live zwei AES50-Ports, einen ULTRANET-P16-Port für Kopfhörer-Distributionssysteme und ein 32-I/O-USB-Audiointerface, installiert in einem Erweiterungskartensteckplatz, an. Weiterhin überzeugt es durch interne 40Bit-Gleitkommasignalverarbeitung und 8 True-Stereo-Effekt-Engines zur Nutzung hochwertiger Signalprozessor-Emulationen. Zur Verfügung stehen außerdem 8 DCA- und 6 Mute-Gruppen, 25 zeitsynchronisierte Mix-Busse sowie eine drahtlose Fernsteuerung über die M32-Mix-App für iPads. Midas M32R Live Digitalmischpult 32-Kanal Aufnahme und Playback Obwohl primär für Live-Anwendungen entwickelt, gibt das Midas M32R Live ein ebenso gutes Recording-Pult ab, das zudem auch als DAW-Remote fungieren kann. Das Digitalpult ist mit 16 hochwertigen Midas-Pro-Preamps ausgestattet, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die ab Werk eingebaute Klark Teknik DN32-Live-Erweiterungskarte stellt 32-Ein- und Ausgänge über USB-2.0 für Aufnahme und Wiedergabe zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist, dass zwei integrierte Kartenslots eine unabhängige Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 32 Kanälen über SD- und SDHC-Karten möglich machen. Somit können auch ohne Computer Veranstaltungen aufgenommen, virtuelle Soundchecks durchgeführt und Backing-Tracks hinzugefügt werden. Midas M32R Live Digitalmischpult Display Zielsicheres Arbeiten Mit 40-DSP-Input-Channels und flexibler Konnektivität über AES50, ULTRANET sowie optionale Erweiterungskarten stellt das Midas M32R Live ein hervorragendes, kompaktes Digitalmischpult für anspruchsvolle Bands und Live-Techniker dar. Neben einer logisch aufgebauten, nicht überladenen Benutzeroberfläche, ist es insbesondere der schnelle und einfache Zugriff auf alle wichtigen Parameter und Funktionen, der für einen optimalen Workflow sorgt. Zum Beispiel befinden sich die Fader-Layer und der „Assign“-Bereich direkt oberhalb der rechten Faderbank. Und auch die „View“-Buttons sind äußerst praktisch, weil sie direkt auf die Display-Seite mit allen essentiellen Parametern der jeweiligen Funktion führen. Über Midas Das 1970 in London gegründete Unternehmen produzierte zunächst Gitarrenverstärker und Lautsprecherboxen, spezialisierte sich dann aber auf die Entwicklung und Herstellung von Audiomischpulten und zählt heute zu den führenden Anbietern auf diesem Gebiet. In den späten Siebzigern fertigte Midas für die Tourneen von Pink Floyd riesige Spezialkonsolen an und auch Frank Zappa setzte für seine Welttournee 1980 auf ein maßgeschneidertes Aufnahmepult von Midas. Legendäre Produktserien wie PRO40, XL und HERITAGE wurden zum Industriestandard. Das Midas-Flaggschiff XL4 tourte mit Legenden wie Aerosmith, Bon Jovi, Metallica und den Rolling Stones um den Globus und gilt bis heute als das ultimative analoge Live-Mischpult. Im Jahr 2009 wurde Midas von Music Tribe übernommen. Das mittlerweile in Manchester ansässige Entwicklerteam blieb bestehen, die Fertigung aber wurde ins Music-Tribe-Werk im chinesischen Zhongshan verlegt. Integration in andere Systeme Dank Erweiterungskartensteckplatz braucht man sich um Konnektivität keine Sorgen zu machen. Neben der vorinstallierten DN32-Live bietet Klark Teknik eine große Auswahl an optional erhältlichen Erweiterungskarten (MADI, Dante, ADAT) für eine Integration des Midas M32R Live in unterschiedliche digitale Live-Sound-, Aufnahme- und Broadcastsysteme an. Die DN32-Dante-Karte verbindet das M32R Live mit Dante-Netzwerken für 32-Kanal-Audio bei 24Bit. Ein sekundärer Port erlaubt zudem den Aufbau eines redundanten Netzwerks. Mit der DN32-MADI-Karte kann das M32R Live in MADI-Installationen integriert werden, wobei bis zu 32 Kanäle über Multimode-Glasfaserleitungen (max. 500m) und Standard-75Ohm-Koaxialkabel (max. 100m) übertragen werden können. Die DN32-ADAT-Karte stellt wiederum 32 Kanäle bei maximal 48kHz über acht Toslink-Anschlüsse bereit. Midas M32R Live Digitalmischpult Anschlüsse Im Detail erklärt: AES50 (SuperMac) Das AES50, innerhalb der Music Group auch als „SuperMac“ bezeichnet, ist ein offenes Audio-over-Ethernet-Protokoll, das eine bidirektionale Weiterleitung von 48 Kanälen bei 48kHz-Samplerate und niedrigen Latenzzeiten über ein CAT5-Kabel bis zu einer Distanz von 100m ermöglicht. Die AES50-Ports am M32R Live können beispielsweise mit Midas digitaler Stagebox DL16 verwendet werden, um 16 fernsteuerbare, qualitativ hochwertige Midas-Preamps und acht analoge XLR-Returns direkt auf der Bühne unterzubringen. Über einen einzigen AES50-Port ist es möglich, bis zu drei DL16-Einheiten für insgesamt 48 Eingangskanäle und 24 Return-Wege ohne zusätzlichen Router in Reihe zu schalten.

2.595,00 €*
Tipp
Allen & Heath SQ-5 digitales Mischpult 48 Channels / 36 Busse
Allen & Heath SQ-5 digitales Mischpult 48 Channels / 36 Busse Angetrieben von der revolutionären XCVI 96kHz FPGA-Engine von Allen & Heath ist der SQ-5 für die anspruchsvollsten Live-Sound-Anwendungen konzipiert. Der SQ-5 liefert klassenführende, hochauflösende Audiosignale mit einer ultraniedrigen Latenzzeit von <0,7 ms und bietet eine unübertroffene Leistung und Audiokompatibilität. Der Mischer verfügt über 16 integrierte Vorverstärker und 8 Stereo-FX-Engines mit dedizierten Return-Kanälen und Zugriff auf die hochgelobte RackExtra-FX-Bibliothek. 12 Stereomischungen (konfigurierbar als Gruppen oder Auxes) machen den SQ zum perfekten Begleiter für In-Ear-Monitoring-Setups, während die automatische Mikrofonmischung* in Umgebungen mit mehreren Mikrofonen für Entlastung sorgt. Der SQ-5 gibt Ihnen alle Werkzeuge an die Hand, um jede Anforderung zu erfüllen, von AV- und Firmenveranstaltungen bis hin zu Live-Produktionen und Gotteshäusern. Features: 96kHz FPGA-Verarbeitung 48 Eingangskanäle DEEP-Verarbeitung bereit 17 Fader / 6 Ebenen 12 Stereo-Mischungen + LR 3 Stereo-Matrix 8 Stereo FX Engines + dedizierte Returns 7" kapazitiver Touchscreen SLink-Port für Remote-Audio / Erweiterung 64ch I/O Port für Audiovernetzung 32×32 USB-Audioschnittstelle SQ-Drive Direktaufnahme auf USB AES-Ausgang Chromatisches Kanalmetering Integrierte LED-Beleuchtung Dedizierte physikalische Bedienelemente 8 zuweisbare SoftKeys Kanal-LCD-Anzeigen 19"-Rackeinbau möglich 96kHz XCVI-Kern SQ ist eine zukunftssichere Konsole der nächsten Generation, die auf der 96kHz XCVI FPGA Engine von Allen & Heath basiert. XCVI bietet eine klassenführende, hochauflösende Audioqualität, eine ultraniedrige Latenz von <0,7 ms, variable Bittiefe für ultimative Präzision und Rauschverhalten, Mix-Kohärenz bis zum Sample und die schiere Leistung, um hohe Kanal-/Mixzahlen und reichlich FX/Bearbeitung zu verarbeiten. DEEP-Verarbeitung bereit Die DEEP Processing-Architektur von SQ ermöglicht es dem Besitzer, Boutique-Kompressor- und Vorverstärker-Emulationen auszuwählen, die seinem Stil und seinen Bedürfnissen entsprechen. DEEP-Plugins können direkt in die Eingänge und Mix-Kanäle des Mischers eingebettet werden, ohne zusätzliche Systemlatenz oder Setup-Probleme. Der ultimative IEM-Mixer Mit nicht weniger als 12 Stereomischungen, extrem niedriger Latenz und sowohl parametrischem als auch grafischem EQ in jeder Mischung ist der SQ der perfekte Begleiter für In-Ear-Monitoring-Setups. Dank der flugzeugtauglichen Kompaktheit und der robusten Bauweise von SQ gibt es keinen Grund mehr, auf Hausmonitor-Konsolen zu setzen. Erweiterbar auf bis zu 48 Mikrofone Der SQ-5 hat alle Ein- und Ausgänge an Bord, die Sie für den Standalone-Betrieb benötigen. Dank des intelligenten SLink-Ports kann der SQ auch über eine Familie von 96kHz- und 48kHz-Rack- und Stagebox-Expandern (z.B. AB168, AR2412, AR84 und DX168) auf insgesamt 48 Mikrofoneingänge erweitert werden, was ihn zu einer flexiblen, kombinierbaren Lösung für Besitzer anderer digitaler Allen & Heath-Systeme macht. Sie können Ihren SQ auch direkt mit einem anderen SQ oder sogar einem dLive-System verbinden. Dante, Waves und mehr Der SQ ist das Herzstück eines wachsenden Ökosystems von Apps, Expandern, Audionetzwerken, Personal Mixern und mehr, mit dem Sie sich nach Herzenslust verbinden, anpassen und erweitern können. Der SQ ist auch mit führenden Audio-Netzwerkstandards kompatibel - fügen Sie eine Audio-Netzwerkkarte wie Dante oder Waves zum I/O-Port des SQ hinzu und Sie sind bereit, sich in installierte Systeme zu integrieren, einen digitalen FoH / Monitor-Split bereitzustellen und mehr. Flexible Mehrspuraufnahme Mit dem integrierten SQ-Drive können Sie schnell und einfach eine 96kHz Mehrspur- oder Stereoaufnahme der Show direkt auf einen USB-Stick oder ein Laufwerk aufzeichnen. Kein Software-Setup, keine Probleme mit Soundkarten-Treibern und kein zusätzlicher Laptop, den Sie zur Performance mitbringen müssen. SQ-Drive ist auch ein intelligenter Weg, um begehbare Musik zu verwalten. 32×32 96kHz Audio-Interface für Multitrack-Aufnahmen, Backing-Tracks oder virtuelle Soundcheck-Anwendungen sind ebenfalls integriert. Die Schnittstelle ist Core Audio- und ASIO-kompatibel und verfügt über MIDI- und DAW-Steuerungsfunktionen. Fortgeschrittener AMM* Die fortschrittlichen AMM-Funktionen (Automatic Mic Mixer) des SQ machen ihn zur ersten Wahl für das Mischen von Konferenzen, Podiumsdiskussionen und TV-Shows. Der AMM ist vollständig in den Mixer integriert, ohne zusätzliche Latenz, so dass Sie das Audio nicht zu einem internen DSP-Rack oder einem externen Plugin-System routen müssen. Entwickelt für den Profi Wir wissen, dass die Live-Umgebung für Geräte sehr hart sein kann - deshalb haben wir für den SQ unser bisher härtestes Testprogramm entwickelt. Vom dreistufigen Ganzmetallgehäuse bis hin zur Lichtleiste aus stranggepresstem Aluminium bietet der SQ eine enorme Festigkeit und Steifigkeit, die sein gutes Aussehen unterstreicht. Das Mixing-Erlebnis Mit jedem neuen Design strebt das Allen & Heath-Team danach, dem ultimativen Mixing-Erlebnis noch näher zu kommen. Im Zentrum des SQ-Dashboards steht ein hochauflösender, kapazitiver 7-Zoll-Touchscreen, der von einer Reihe griffiger, beleuchteter Drehgeber umrahmt wird und so eine intuitive, integrierte Mischung aus klarem visuellen Feedback und unmittelbarer, praktischer Steuerung bietet. Kanäle und Mischungen können per Drag & Drop auf jeden Strip gezogen werden, wobei die Farbstrip-Displays benutzerdefiniert benannt und farblich kodiert werden können, so dass Sie eine Mischumgebung aufbauen können, die Ihren eigenen Workflow widerspiegelt. Jeder Strip verfügt über unser patentiertes Chromatic Channel Metering System, das Ihnen dank LEDs mit variabler Helligkeit und Farbe die Pegel auf einen Blick anzeigt. SQ MixPad-App Die SQ MixPad App ist kostenlos für iOS- und Android-Plattformen erhältlich und ermöglicht die drahtlose Steuerung der wichtigsten Mischfunktionen. Damit kann der Tontechniker von verschiedenen Abhörpositionen aus mischen, Monitormischungen von der Bühne aus einrichten oder einfach zusätzliche lokale Kontrolle hinzufügen. Alles, was Sie benötigen, ist ein iPad oder Android-Gerät und ein drahtloser Router. RackExtra FX Allen & Heath hat einen wohlverdienten Ruf für die Entwicklung von Effekt-Emulationen, die mit den besten Plug-Ins konkurrieren können, aber ohne den damit verbundenen Aufwand. SQ ist mit 8 Stereo-FX-Engines ausgestattet und verfügt über die hochgelobte RackExtra-Bibliothek mit Emulationen legendärer klassischer Reverbs, Gated Reverbs, Delays, Modulatoren und mehr. Alle Effekte haben dedizierte Stereo-Returns, so dass Sie keine Eingangskanäle verschwenden müssen. ME Personal Mixing System Der SQ ist voll kompatibel mit dem ME Personal Mixing System, das den Künstlern die Kontrolle über ihre eigenen Monitormischungen ermöglicht. Eine beliebige Anzahl von ME-1 und ME-500 Personal Mixern kann über den SLink-Port des Mischers oder über einen angeschlossenen Remote-Expander in Reihe geschaltet werden.

3.449,00 €*
Tipp
Allen & Heath Qu-16 Chrome 16CH/4FX Digitales Mischpult
Entdecken Sie das Allen & Heath QU-16 Digitalmischpult, ein wahres Kraftpaket, das trotz seiner kompakten Größe beeindruckende Leistung und Vielseitigkeit bietet. Ob für kleine Live-Setups oder anspruchsvolle Recording-Anwendungen, dieses Mischpult setzt neue Maßstäbe. Leistungsstark und Flexibel Mit seinen 16 Mono- und 3 Stereo-Eingängen bietet das QU-16 alle erforderlichen Anschlüsse für eine breite Palette von Audioquellen. Jeder Kanal verfügt über einen umfangreichen Satz an Funktionen, darunter Kompressor, Gate, parametrischer EQ und 4 FX Sends, die Ihnen eine präzise Klangkontrolle ermöglichen. Professionelle Effekte und Ausstattung Das QU-16 ist mit 4 eingebauten Stereo-Effektreturns ausgestattet, die mit separaten Effektprozessoren arbeiten und kompatibel mit der renommierten iLive FX Library sind. Darüber hinaus bietet das Mischpult eine beeindruckende Auswahl an Ausstattungsoptionen, darunter Inserts, Grafik-EQs und Delays sowohl für die Main- als auch für die Mix-Ausgänge. Einfache Integration und Steuerung Dank seiner USB 2.0 Schnittstelle können Sie das Mischpult problemlos mit Ihrem Computer verbinden und bis zu 16 Kanäle gleichzeitig streamen. Die intuitive Bedienoberfläche mit einem hochauflösenden 800x480 Touchscreen macht die Steuerung des Mischpults zu einem Kinderspiel, während die MIDI-Schnittstelle die Integration in Ihre DAW-Steuerung erleichtert. Robust und Zuverlässig Das QU-16 wurde für den professionellen Einsatz entwickelt und bietet eine erstklassige Verarbeitungsqualität sowie eine robuste Konstruktion, die den Anforderungen des Touring- und Studioalltags mühelos standhält. Lieferumfang Im Lieferumfang enthalten sind das Allen & Heath QU-16 Digitalmischpult, eine umfassende Bedienungsanleitung und das benötigte Netzkabel, damit Sie sofort loslegen können. Features: Funktion Details Eingangskanäle 16 Mono Inputs (TRS + XLR), 3 Stereo Inputs (TRS) mit Motorfadern Kanal-Ausstattung Gainregler, Phasen-Umkehr-Schalter, Hochpass-Filter, Gate, Insert, 4-Band parametrischer EQ, Kompressor und Delay Main Out Ausstattung Insert, 1/3 Octave Graphik EQ, Kompressor und Delay im Main LR und Mono Mix Ausgang Mix Out Ausstattung Insert, 4-band parametrischer EQ, Kompressor und Delay auf den Stereo Mix Outputs Effekte 4 eingebaute Stereo FX Returns mit 4 getrennten Effektprozessoren und iLive FX Library Busse 16 Busse Mix Gruppen 12 Mix Outputs (LR, Mono Mix 1-4, Stereo Mix 1-3) Digitalschnittstellen AES Digital Out, USB 2.0 Schnittstelle für Audio Streaming, Midi-Schnittstelle für DAW MIDI Control Display 800x480 Touchscreen RTA Real Time Analyzer mit eingebautem Signalgenerator Digitales Multicore dSNAKE Remote Audio Port Investieren Sie in Qualität und Vielseitigkeit mit dem Allen & Heath QU-16 Digitalmischpult – Ihr zuverlässiger Partner für jede Audioanwendung.

2.249,00 €*

Was sind Mischpulte in der Veranstaltungstechnik?

Mischpulte, auch als Mischkonsole, Mischtafel oder Audio-Mixer bekannt, sind zentrale Geräte in der Veranstaltungstechnik, die dazu dienen, verschiedene Audioquellen zu kombinieren, zu steuern und zu manipulieren. Sie fungieren als Schaltzentrale für die Kontrolle und Anpassung von Audio-Signalen, sei es von Mikrofonen, Instrumenten, Abspielgeräten oder anderen Audioquellen. Ihr Hauptzweck besteht darin, die Klangqualität zu verbessern, verschiedene Klangquellen zu mischen und sie für das Publikum oder Aufnahmen bereitzustellen.

Wie funktionieren analoge Mischpulte und welche Eigenschaften haben sie?

Analoge Mischpulte nutzen elektrische Schaltungen, Widerstände, Kondensatoren und Regler, um Audioquellen zu mischen und zu bearbeiten. Jeder Kanal verfügt über Regler, mit denen der Tontechniker die Lautstärke, den EQ (Equalizer) und andere Parameter einstellen kann. Diese Mischpulte sind oft in kleineren Studios oder Veranstaltungen im Einsatz und bieten direkten, unmittelbaren Zugriff auf die Signale.

Analoge Mischpulte haben eine "Hands-on"-Bedienung, was bedeutet, dass die Steuerung durch Drehknöpfe und Schieberegler sehr intuitiv ist. Sie können einen warmen, charakteristischen Klang liefern, der von einigen Tontechnikern bevorzugt wird. Allerdings sind sie normalerweise begrenzter in ihrer Funktionalität und bieten weniger Optionen für digitale Effekte und dynamische Steuerungen im Vergleich zu digitalen Mischpulten.

Was sind die Merkmale und Vorteile von digitalen Mischpulten im Vergleich zu analogen?

Digitale Mischpulte basieren auf digitaler Signalverarbeitung und werden über digitale Prozessoren gesteuert. Sie bieten eine breitere Palette von Funktionen und Möglichkeiten im Vergleich zu analogen Mischpulten. Diese umfassen digitale Effekte, integrierte EQs, Kompressoren, Routing-Optionen und Speicherung von Presets.

Ein Vorteil digitaler Mischpulte liegt in ihrer Flexibilität und Vielseitigkeit. Sie können mehrere Mischungen gleichzeitig verwalten, bieten erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten und ermöglichen eine präzisere Steuerung von Audiosignalen. Außerdem erlauben sie oft die Steuerung über eine Benutzeroberfläche oder Software, was die Bedienung und Anpassung erleichtert.