Kostenloser Versand ab 150€
sicherer Versand
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung

Midas M32 Live

3.995,00 €*

Produktnummer: 10764
Hersteller: Midas
Produktinformationen "Midas M32 Live"
MIDAS M32 Live

Midas M32R Live Digitalmischpult
16 Mic Eingänge
8 XLR Ausgänge
8 DCA und 6 Mute Gruppen
17 Motor Fader
5" Farb Display
32x32 USB Audio Interface
25 Mix Buses
DAW Remote Control
Wireless Remote Control über IOS App
Abmessungen (B x T x H): 478 x 617 x 208 mm
Gewicht: 14,3 kg
inkl. Rackmounts

Flexibles, kompaktes Digitalpult
Das Midas M32 Live ist ein kompaktes Digitalmischpult mit kontrastreichem 5“-TFT-Bildschirm, 17 hochwertigen Midas-Pro-Motorfadern und 40-DSP-Input-Channels. Physisch geht es über 16 XLR- und 6 TRS-Aux-Eingänge hinein, hinaus wiederum über 8 XLR-, 6 TRS-Aux- und dedizierte TRS-Monitor-Ausgänge. Auf digitaler Seite bietet das M32R Live zwei AES50-Ports, einen ULTRANET-P16-Port für Kopfhörer-Distributionssysteme und ein 32-I/O-USB-Audiointerface, installiert in einem Erweiterungskartensteckplatz, an. Weiterhin überzeugt es durch interne 40Bit-Gleitkommasignalverarbeitung und 8 True-Stereo-Effekt-Engines zur Nutzung hochwertiger Signalprozessor-Emulationen. Zur Verfügung stehen außerdem 8 DCA- und 6 Mute-Gruppen, 25 zeitsynchronisierte Mix-Busse sowie eine drahtlose Fernsteuerung über die M32-Mix-App für iPads.

Midas M32 Live Digitalmischpult
32-Kanal Aufnahme und Playback
Obwohl primär für Live-Anwendungen entwickelt, gibt das Midas M32R Live ein ebenso gutes Recording-Pult ab, das zudem auch als DAW-Remote fungieren kann. Das Digitalpult ist mit 16 hochwertigen Midas-Pro-Preamps ausgestattet, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die ab Werk eingebaute Klark Teknik DN32-Live-Erweiterungskarte stellt 32-Ein- und Ausgänge über USB-2.0 für Aufnahme und Wiedergabe zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist, dass zwei integrierte Kartenslots eine unabhängige Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 32 Kanälen über SD- und SDHC-Karten möglich machen. Somit können auch ohne Computer Veranstaltungen aufgenommen, virtuelle Soundchecks durchgeführt und Backing-Tracks hinzugefügt werden.

Midas M32 Live Digitalmischpult Display
Zielsicheres Arbeiten
Mit 40-DSP-Input-Channels und flexibler Konnektivität über AES50, ULTRANET sowie optionale Erweiterungskarten stellt das Midas M32R Live ein hervorragendes, kompaktes Digitalmischpult für anspruchsvolle Bands und Live-Techniker dar. Neben einer logisch aufgebauten, nicht überladenen Benutzeroberfläche, ist es insbesondere der schnelle und einfache Zugriff auf alle wichtigen Parameter und Funktionen, der für einen optimalen Workflow sorgt. Zum Beispiel befinden sich die Fader-Layer und der „Assign“-Bereich direkt oberhalb der rechten Faderbank. Und auch die „View“-Buttons sind äußerst praktisch, weil sie direkt auf die Display-Seite mit allen essentiellen Parametern der jeweiligen Funktion führen.


Über Midas
Das 1970 in London gegründete Unternehmen produzierte zunächst Gitarrenverstärker und Lautsprecherboxen, spezialisierte sich dann aber auf die Entwicklung und Herstellung von Audiomischpulten und zählt heute zu den führenden Anbietern auf diesem Gebiet. In den späten Siebzigern fertigte Midas für die Tourneen von Pink Floyd riesige Spezialkonsolen an und auch Frank Zappa setzte für seine Welttournee 1980 auf ein maßgeschneidertes Aufnahmepult von Midas. Legendäre Produktserien wie PRO40, XL und HERITAGE wurden zum Industriestandard. Das Midas-Flaggschiff XL4 tourte mit Legenden wie Aerosmith, Bon Jovi, Metallica und den Rolling Stones um den Globus und gilt bis heute als das ultimative analoge Live-Mischpult. Im Jahr 2009 wurde Midas von Music Tribe übernommen. Das mittlerweile in Manchester ansässige Entwicklerteam blieb bestehen, die Fertigung aber wurde ins Music-Tribe-Werk im chinesischen Zhongshan verlegt.

Integration in andere Systeme
Dank Erweiterungskartensteckplatz braucht man sich um Konnektivität keine Sorgen zu machen. Neben der vorinstallierten DN32-Live bietet Klark Teknik eine große Auswahl an optional erhältlichen Erweiterungskarten (MADI, Dante, ADAT) für eine Integration des Midas M32R Live in unterschiedliche digitale Live-Sound-, Aufnahme- und Broadcastsysteme an. Die DN32-Dante-Karte verbindet das M32R Live mit Dante-Netzwerken für 32-Kanal-Audio bei 24Bit. Ein sekundärer Port erlaubt zudem den Aufbau eines redundanten Netzwerks. Mit der DN32-MADI-Karte kann das M32R Live in MADI-Installationen integriert werden, wobei bis zu 32 Kanäle über Multimode-Glasfaserleitungen (max. 500m) und Standard-75Ohm-Koaxialkabel (max. 100m) übertragen werden können. Die DN32-ADAT-Karte stellt wiederum 32 Kanäle bei maximal 48kHz über acht Toslink-Anschlüsse bereit.

Midas M32 Live Digitalmischpult Anschlüsse
Im Detail erklärt: AES50 (SuperMac)
Das AES50, innerhalb der Music Group auch als „SuperMac“ bezeichnet, ist ein offenes Audio-over-Ethernet-Protokoll, das eine bidirektionale Weiterleitung von 48 Kanälen bei 48kHz-Samplerate und niedrigen Latenzzeiten über ein CAT5-Kabel bis zu einer Distanz von 100m ermöglicht. Die AES50-Ports am M32R Live können beispielsweise mit Midas digitaler Stagebox DL16 verwendet werden, um 16 fernsteuerbare, qualitativ hochwertige Midas-Preamps und acht analoge XLR-Returns direkt auf der Bühne unterzubringen. Über einen einzigen AES50-Port ist es möglich, bis zu drei DL16-Einheiten für insgesamt 48 Eingangskanäle und 24 Return-Wege ohne zusätzlichen Router in Reihe zu schalten.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Vorgeschlagene Produkte

Tipp
Midas DL32
Digital mixing has revolutionized virtually everything in the live-entertainment production workflow. The DL32 is the perfect solution for connecting the onstage talent with your Front of House (FOH) console, and the rest of the world ? the I/O packed and highly affordable DL32 digital stage box. The DL32 provides 32 MIDAS PRO Series remote-controllable mic preamps, plus 16 balanced analog XLR returns at the stage end ? and all it takes is a single Cat 5e cable (up to 100 m / 328'). While KLARK TEKNIK, the industry-leader in high-end digital audio processing, invented the AES50 SuperMAC technology that made it all possible ? our superb scale of production makes the DL32 so very affordable. 32 award-winning MIDAS PRO microphone preamplifiers with switchable 48 V phantom power 16 electronically balanced low impedance line level outputs ULTRANET personal monitoring system connectivity for in-ear applications Digital audio and control connectivity for TURBOSOUND speaker systems with ULTRANET networking capability Dual AES50 SuperMAC ports for cascading additional DL16 stageboxes?no merger or router required Automatic AES50 stage-split mode when connected between MIDAS M32 Series FOH and monitor consoles Dual ADAT outputs providing 16-channel digital output on two optical TOSLINK* connectors 2 AES-3 ports (AES/EBU), for directly connecting PA system controllers with digital inputs Remote operation via shielded CAT5e cable up to 330 ft / 100 m length Mute All function for quietly patching any inputs on stage MIDI In/Out for bidirectional communication between MIDAS M32 Series console and on-stage MIDI devices Features Neutrik etherCON* AES50 and ULTRANET network ports Rugged 3U rackmount chassis for durability in portable applications Auto-ranging universal switch-mode power supply 10-Year Warranty Program* Designed and engineered in the U.K.

1.895,00 €*
Allen & Heath - CQ20B Digitalmischpult
Der Allen & Heath CQ20B: Digitales Stagebox-Mischpult der Extraklasse Der Allen & Heath CQ20B ist ein hochwertiges digitales Stagebox-Mischpult, das mit seiner außergewöhnlichen Klangqualität und Vielseitigkeit überzeugt. Mit seiner leistungsstarken 96kHz-Verarbeitungs-Engine bietet dieses Mischpult eine herausragende Audioqualität sowohl für Eingangssignale als auch für integrierte Effekte. Der CQ20B verfügt über vielfältige Anschlussmöglichkeiten, darunter Bluetooth, drahtlose Verbindungen sowie SD- und USB-Aufnahme- und -Wiedergabefunktionen. Der CQ20B ist auf Schnelligkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgerichtet und bietet Funktionen wie Quick Channels, Gain/Feedback-Assistenten und signalbewusste Effekte, die das gesamte Klangerlebnis durch automatische Anpassungen bereichern. Egal, ob Sie Musiker, Produzent, AV-Experte oder in der Veranstaltungstechnik tätig sind, dieses Mischpult eignet sich hervorragend für alle Anwendungen, die eine erstklassige Klangverarbeitung und Summierung erfordern. Das Mischpult ist mit einem kapazitiven 7-Zoll-Touchscreen und Drehreglern ausgestattet, die eine einfache Navigation und Steuerung der verschiedenen Funktionen und Einstellungen ermöglichen. Zusätzlich bietet der CQ20B zwei verschiedene Steuerungs-Apps: Das CQ-MixPad ermöglicht Ingenieuren eine umfassende mobile Mischsteuerung, während CQ4You eine vollständige Monitoring-Mix-Steuerung für jeden Künstler auf der Bühne bietet. Beide Apps sind mit Windows, Mac, Android und iOS-Geräten kompatibel. Features: Steuerung über Windows, Mac, Android und iOS möglich (Apps: CQ-MixPad und CQ4You) Dualband-Router 2,4/5 GHz Netzwerk USB-Soundkarte (in/out) 24x24 (USB-B) SD-Karten-Player/Recorder (in/out) 24x24 SD-Karten-Aufnahme/Wiedergabe Stereo USB-Recorder/Player (USB-A) Bluetooth-Stereo-Wiedergabe Gain-/Feedback-Assistent (automatische Vorverstärkeranpassung) 4x FX-Assist-Engines Dual-Fußschalteranschluss Abmessungen (B x H x T): 372 x 153 x 133 mm Gewicht: 2,6 kg   Eingänge: 16 Mikrofon/Line-Vorverstärker (8x XLR + 8x XLR/TRS-Kombibuchse) 2x Stereo-Line (symmetrisch) Ausgänge: 2x XLR-Hauptausgang 1x Stereo-Line-Ausgang (TRS) 6x Monitor-Ausgang (XLR) 1x 6,35-mm-Kopfhörerausgang (TRS)

899,00 €*
Tipp
Allen & Heath M-SQ-DANT64-AX

949,00 €*
JoeCo BBR64-Dante Blackbox Recorder
Der JoeCo BlackBox BBR64-Dante Recorder basiert auf der preisgekr”nten Technolgie des bekannten und erprobten BlackBox Recorders. Ausgelegt zur Wiedergabe und Aufnahme von bis zu 64 Kan„len, organisiert dieser Recorder die Audio-Daten (Broadcast WAV-Format) von Dante-Netzwerken. Der BBR64-Dante Recorder wurde entwickelt, um die Problemstellungen computer-basierender Systeme innerhalb einer Live-Performance-Umgebung zu l”sen ? das Ger„t bietet dem Techniker die M”glichkeit mehrkanalige und hochwertige Audio-Aufnahmen ohne Zuhilfenahme eines Computers in diesem Umfeld anzufertigen. Es nimmt bis zu 64 Kan„le mit 44,1kHz auf und liefert 48kHz im Broadcast WAV-Format, welche auf einem externen USB2 (FAT32) Laufwerk gesichert werden. Der Recorder ist kompatibel mit jeglichen DANTE-f„higen Netzwerken zahlreicher Hersteller wie z.B. Yamaha, MIDAs, DiGiCo und Focusrite (um nur einige zu nennen). Des Weiteren ist der BBR64-Dante Recorder in der Lage 8 analoge, balanced Line-In Kan„le (Publikum und Atmosph„re) zeitgleich mit 56 Dante-Kan„len zu recorden. Das Ger„t geht auf eingehenden Dante-Stream ein, wie auch auf eingehenden Word-Clock (welcher aber auch vom Ger„t selbst generiert werden kann). Der Kopfh”rer-Ausgang gibt den internen Mix wieder, welcher auch auf den hochaufl”senden Level-Metern wiedergegeben wird. Die Bedienung des BBR64-Dante Recorder besticht durch seine „uáerst einfache und simple Beschaffenheit ? lediglich ein Netzwerk-Anschluss, Strom und ein USB2 Laufwerk sind notwendig, bevor der Record-Knopf gedrckt werden kann. Ein Full-Colour-LCD und eine aussagekr„ftige Darstellung bieten dem Techniker alles Notwendige, um alle Vorg„nge im Blick zu haben. Der Recorder kann kabellos per JoeCoRemote fr iPad gesteuert und kontrolliert werden. Eine Vielzahl an Sicherheits-Features, bekannt vom BlackBox Recorder, sind auch in diesem Ger„t integriert. Safe?n?Sound Recovery stellt Daten wieder her, sogar wenn der Strom mitten in der Aufnahme ausf„llt. Ein zus„tzliches Software Add-On verwandelt den BBR64-Dante in einen BlackBox Player und erm”glicht die synchrone und/oder sofortige Wiedergabe von Playbacks fr eine Vielzahl von Anwendungen. Merkmale: - 64-Kanal Aufnahme und Playback mit 44.1 und 48 kHz - Verbindet sich mit jeglichen Dante-f„higen Netzwerkger„ten - Ger„t ist lediglich 1HE hoch bei geringem Gewicht von nur 2.1kg - Nimmt Standard Broadast WAV auf externem USB2-Laufwerk auf. Aufgenommenes Material kann mit jeder g„ngigen Workstation bearbeitet werden, es ein Datentransfer notwendig - Leicht zu bedienen und verstehen - Leichter šberblick, was aufgenommen wird - Kopfh”rer-Monitoring fr internen Mix, oder PFL-Monitoring fr einzelene Kan„le, hochaufl”sende Pegelanzeige - Safe'n'Sound Record Recovery sichert Daten vor dem Verlust, selbst bei Stromausfall - Daten k”nnen mit Zeitstempeln versehen werden, auch eingehender Timecode - Tracks, Songs und Verzeichnisse k”nnen benannt werden - Fernsteuerbar ber QWERTY Keyboard, MIDI, Sony 9-pin & JoeCoRemote - Mehere Ger„te k”nnen miteinander verbunden werden, um die Anzahl der Spuren zu erh”hen - Optionale Play-Software erh„ltlich, um das Ger„t fr synchronisierte oder sofortige Playbacks zu nutzen Details unter "Downloads".

3.684,00 €*
Tipp
Allen & Heath iLive M-Dante-A Karte 64I/O
Allen & Heath iLive Dante Karte 64I/O Audio Interface Module mit 48kHz DanteTM ist eine bahnbrechende, Ethernet kompatible Audio-Netzwerktechnologie die von Audinate entwickelt wurde, um den steigenden Anforderungen der Live-Sound-Industrie für Hochleistungs-Audio und Routing Flexibilität zu erfüllen. Es verwendet CAT5-Kabel und Standard-Netzwerkkomponenten, um mehrere Streams von Audio und integrierter Steuerdaten mit sub-Millisekunden Latenz zu verteilen.   Hauptmerkmale: 64-Kanal-bidirektionales Audio mit Kontrolle über CAT5 automatische Konfiguration von IP-Adressen Leicht zu installieren Große Auswahl an Dante fähigen Geräten verfügbar Secondary-Anschluss für redundante Netzwerkoption Steuerport iLive Wiedergabe Synchronisation Sehr geringe Latenz Gigabit-Ports Direkte Verbindung zum Computer für Mehrspur -Aufnahme Dante virtuelle Soundkarten -Software ersetzt teure Hardware Dante Controller-Software für die Einrichtung des Netzwerks

1.009,00 €*
Tipp
Allen & Heath SQ-5 digitales Mischpult 48 Channels / 36 Busse
Allen & Heath SQ-5 digitales Mischpult 48 Channels / 36 Busse Angetrieben von der revolutionären XCVI 96kHz FPGA-Engine von Allen & Heath ist der SQ-5 für die anspruchsvollsten Live-Sound-Anwendungen konzipiert. Der SQ-5 liefert klassenführende, hochauflösende Audiosignale mit einer ultraniedrigen Latenzzeit von <0,7 ms und bietet eine unübertroffene Leistung und Audiokompatibilität. Der Mischer verfügt über 16 integrierte Vorverstärker und 8 Stereo-FX-Engines mit dedizierten Return-Kanälen und Zugriff auf die hochgelobte RackExtra-FX-Bibliothek. 12 Stereomischungen (konfigurierbar als Gruppen oder Auxes) machen den SQ zum perfekten Begleiter für In-Ear-Monitoring-Setups, während die automatische Mikrofonmischung* in Umgebungen mit mehreren Mikrofonen für Entlastung sorgt. Der SQ-5 gibt Ihnen alle Werkzeuge an die Hand, um jede Anforderung zu erfüllen, von AV- und Firmenveranstaltungen bis hin zu Live-Produktionen und Gotteshäusern. Features: 96kHz FPGA-Verarbeitung 48 Eingangskanäle DEEP-Verarbeitung bereit 17 Fader / 6 Ebenen 12 Stereo-Mischungen + LR 3 Stereo-Matrix 8 Stereo FX Engines + dedizierte Returns 7" kapazitiver Touchscreen SLink-Port für Remote-Audio / Erweiterung 64ch I/O Port für Audiovernetzung 32×32 USB-Audioschnittstelle SQ-Drive Direktaufnahme auf USB AES-Ausgang Chromatisches Kanalmetering Integrierte LED-Beleuchtung Dedizierte physikalische Bedienelemente 8 zuweisbare SoftKeys Kanal-LCD-Anzeigen 19"-Rackeinbau möglich 96kHz XCVI-Kern SQ ist eine zukunftssichere Konsole der nächsten Generation, die auf der 96kHz XCVI FPGA Engine von Allen & Heath basiert. XCVI bietet eine klassenführende, hochauflösende Audioqualität, eine ultraniedrige Latenz von <0,7 ms, variable Bittiefe für ultimative Präzision und Rauschverhalten, Mix-Kohärenz bis zum Sample und die schiere Leistung, um hohe Kanal-/Mixzahlen und reichlich FX/Bearbeitung zu verarbeiten. DEEP-Verarbeitung bereit Die DEEP Processing-Architektur von SQ ermöglicht es dem Besitzer, Boutique-Kompressor- und Vorverstärker-Emulationen auszuwählen, die seinem Stil und seinen Bedürfnissen entsprechen. DEEP-Plugins können direkt in die Eingänge und Mix-Kanäle des Mischers eingebettet werden, ohne zusätzliche Systemlatenz oder Setup-Probleme. Der ultimative IEM-Mixer Mit nicht weniger als 12 Stereomischungen, extrem niedriger Latenz und sowohl parametrischem als auch grafischem EQ in jeder Mischung ist der SQ der perfekte Begleiter für In-Ear-Monitoring-Setups. Dank der flugzeugtauglichen Kompaktheit und der robusten Bauweise von SQ gibt es keinen Grund mehr, auf Hausmonitor-Konsolen zu setzen. Erweiterbar auf bis zu 48 Mikrofone Der SQ-5 hat alle Ein- und Ausgänge an Bord, die Sie für den Standalone-Betrieb benötigen. Dank des intelligenten SLink-Ports kann der SQ auch über eine Familie von 96kHz- und 48kHz-Rack- und Stagebox-Expandern (z.B. AB168, AR2412, AR84 und DX168) auf insgesamt 48 Mikrofoneingänge erweitert werden, was ihn zu einer flexiblen, kombinierbaren Lösung für Besitzer anderer digitaler Allen & Heath-Systeme macht. Sie können Ihren SQ auch direkt mit einem anderen SQ oder sogar einem dLive-System verbinden. Dante, Waves und mehr Der SQ ist das Herzstück eines wachsenden Ökosystems von Apps, Expandern, Audionetzwerken, Personal Mixern und mehr, mit dem Sie sich nach Herzenslust verbinden, anpassen und erweitern können. Der SQ ist auch mit führenden Audio-Netzwerkstandards kompatibel - fügen Sie eine Audio-Netzwerkkarte wie Dante oder Waves zum I/O-Port des SQ hinzu und Sie sind bereit, sich in installierte Systeme zu integrieren, einen digitalen FoH / Monitor-Split bereitzustellen und mehr. Flexible Mehrspuraufnahme Mit dem integrierten SQ-Drive können Sie schnell und einfach eine 96kHz Mehrspur- oder Stereoaufnahme der Show direkt auf einen USB-Stick oder ein Laufwerk aufzeichnen. Kein Software-Setup, keine Probleme mit Soundkarten-Treibern und kein zusätzlicher Laptop, den Sie zur Performance mitbringen müssen. SQ-Drive ist auch ein intelligenter Weg, um begehbare Musik zu verwalten. 32×32 96kHz Audio-Interface für Multitrack-Aufnahmen, Backing-Tracks oder virtuelle Soundcheck-Anwendungen sind ebenfalls integriert. Die Schnittstelle ist Core Audio- und ASIO-kompatibel und verfügt über MIDI- und DAW-Steuerungsfunktionen. Fortgeschrittener AMM* Die fortschrittlichen AMM-Funktionen (Automatic Mic Mixer) des SQ machen ihn zur ersten Wahl für das Mischen von Konferenzen, Podiumsdiskussionen und TV-Shows. Der AMM ist vollständig in den Mixer integriert, ohne zusätzliche Latenz, so dass Sie das Audio nicht zu einem internen DSP-Rack oder einem externen Plugin-System routen müssen. Entwickelt für den Profi Wir wissen, dass die Live-Umgebung für Geräte sehr hart sein kann - deshalb haben wir für den SQ unser bisher härtestes Testprogramm entwickelt. Vom dreistufigen Ganzmetallgehäuse bis hin zur Lichtleiste aus stranggepresstem Aluminium bietet der SQ eine enorme Festigkeit und Steifigkeit, die sein gutes Aussehen unterstreicht. Das Mixing-Erlebnis Mit jedem neuen Design strebt das Allen & Heath-Team danach, dem ultimativen Mixing-Erlebnis noch näher zu kommen. Im Zentrum des SQ-Dashboards steht ein hochauflösender, kapazitiver 7-Zoll-Touchscreen, der von einer Reihe griffiger, beleuchteter Drehgeber umrahmt wird und so eine intuitive, integrierte Mischung aus klarem visuellen Feedback und unmittelbarer, praktischer Steuerung bietet. Kanäle und Mischungen können per Drag & Drop auf jeden Strip gezogen werden, wobei die Farbstrip-Displays benutzerdefiniert benannt und farblich kodiert werden können, so dass Sie eine Mischumgebung aufbauen können, die Ihren eigenen Workflow widerspiegelt. Jeder Strip verfügt über unser patentiertes Chromatic Channel Metering System, das Ihnen dank LEDs mit variabler Helligkeit und Farbe die Pegel auf einen Blick anzeigt. SQ MixPad-App Die SQ MixPad App ist kostenlos für iOS- und Android-Plattformen erhältlich und ermöglicht die drahtlose Steuerung der wichtigsten Mischfunktionen. Damit kann der Tontechniker von verschiedenen Abhörpositionen aus mischen, Monitormischungen von der Bühne aus einrichten oder einfach zusätzliche lokale Kontrolle hinzufügen. Alles, was Sie benötigen, ist ein iPad oder Android-Gerät und ein drahtloser Router. RackExtra FX Allen & Heath hat einen wohlverdienten Ruf für die Entwicklung von Effekt-Emulationen, die mit den besten Plug-Ins konkurrieren können, aber ohne den damit verbundenen Aufwand. SQ ist mit 8 Stereo-FX-Engines ausgestattet und verfügt über die hochgelobte RackExtra-Bibliothek mit Emulationen legendärer klassischer Reverbs, Gated Reverbs, Delays, Modulatoren und mehr. Alle Effekte haben dedizierte Stereo-Returns, so dass Sie keine Eingangskanäle verschwenden müssen. ME Personal Mixing System Der SQ ist voll kompatibel mit dem ME Personal Mixing System, das den Künstlern die Kontrolle über ihre eigenen Monitormischungen ermöglicht. Eine beliebige Anzahl von ME-1 und ME-500 Personal Mixern kann über den SLink-Port des Mischers oder über einen angeschlossenen Remote-Expander in Reihe geschaltet werden.

3.400,00 €*
%
Tipp
Allen & Heath DT20-M Dante Input Interface with No Power Supply
Allen & Heath DT22 Overview Audio professionals in need of a portable and rugged Dante input / output interface will appreciate the Allen & Heath DT22-M, a cost-effective, compact 48/96 kHz Dante interface equipped with standard Phoenix / Euroblock connectors, a mic/line switch with gain control, and 48V phantom power. The DT22-M is designed for a wide range of fixed installations and is easily mounted to the underside of tables, podiums, or in a breakout room or huddle space. The DT22-M can be used with any Dante-equipped Allen & Heath mixer or AHM system as well as with third-party Dante systems. The DT22-M is housed in a compact, rugged aluminum enclosure and includes two surface-mount ear attachments for permanent installation. The unit is powered via PoE, but can also be powered with a separately available 12 VDC power supply. Should you wish to rackmount the DT22-M, an optional rackmount kit is available. Dante 2×2 interface, 48/96 kHz Phoenix / Euroblock connectors Local gain control and mic/line switch 48V phantom power PoE powered or 12 VDC power supply (not included) Rugged aluminum box Includes ears for surface mounting Optional rack-mounting kit DT-RK19 AES67 compatible Dante Domain Manager ready

300,00 €* 301,68 €* (0.56% gespart)
Tipp
Allen & Heath DT168
Dante Audio Expander 96 kHz / 48 kHz im Design einer tragbaren Stagebox 16 Mic Preamps mit XLR mit Status-LED für die Phantomspeisung 8 XLR Line Outs Dante Primary und Secondary Ports mit EtherCon Betriebsmodi redundant und switched von dLive und SQ-Serie direkter Zugriff auf die Preamps möglich Gummischutzecken und Tragegriff AES67 kompatibel bereit für Dante Domain Manager 19" Rack-Kit optional erhältlich Abmessungen (B x T x H): 399 x 189 x 182 mm Gewicht: 4,75 kg

2.149,00 €*
Tipp
Allen & Heath AR0804 Digitale Stagebox
Allen & Heath AR0804 - Expander Audio Rack! Das DAR84 ist ein Expander AudioRack für das digitale Mischsystem GLD. Jeder AR84 fügt 8 XLR-Eingänge und 4 XLR-Ausgänge zu einem GLD-System hinzu. Bis zu zwei AR84 können zu einem GLD System hinzugefügt werden, verbunden mit einem AR2412 AudioRack und / oder direkt zum GLD-80 Mixer. Die Verbindung erfolgt über ein Cat5-Kabel mit Allen & Heaths dSNAKE-Protokoll, wodurch der AR2412 bis zu 120 m vom GLD-80- oder GLD-112-Mischer entfernt positioniert werden kann. dSNAKE bietet die Kontrolle über den Remote-Vorverstärker, und alle Mikrofonvorverstärker sind aufrufbar. Bewährte Allen & Heath Qualität! Features I/O-Erweiterung für AR-Audio Racks oder GLD-Pulte 8 XLR Mic/Line Eingänge 4 XLR Line Ausgänge Expander Anschluss Format: 19"/1 HE Abmessungen: 483 x 220 x 48 mm Gewicht: 3 kg Lieferumfang 1x Allen & Heath AR0804 1x Netzkabel

900,00 €*
Tipp
Allen & Heath ME-1, Monitor Mischer mit 40 Eingänge mit Pegel- und Schwenksteuerung
Allen & Heath ME-1 Monitor Mischer mit 40 Eingänge mit Pegel- und Schwenksteuerung ME-1 ME-1 ist wahrscheinlich der fortschrittlichste persönliche Mischer auf dem Markt, der eine präzise Steuerung über bis zu 40 Kanäle bietet, um die anspruchsvollsten Ohren zu befriedigen. Features: 16 hintergrundbeleuchtete Tasten   Jede Tonart ist einer einzelnen Mono- oder Stereoquelle (z.B. Bassgitarre) oder einer Gruppe von Quellen (z.B. dem gesamten Schlagzeug) zugeordnet. 16 Benutzer-Voreinstellungen   Pegel, Schwenken, Stummschaltungen und Tastenbelegungen können auf Knopfdruck gespeichert und abgerufen werden. Presets können auch auf USB gespeichert und auf jedem ME-1-Gerät abgerufen werden. Gruppen   Quellen können innerhalb des ME-1 gruppiert werden, so dass jeder Darsteller verschiedene Gruppen verwenden kann, ohne Busse auf der Hauptkonsole zu verbrauchen. Benutzerdefinierte Benennung   ME-1 kann benutzerdefinierte Namen für alle Kanäle und Gruppen anzeigen. ME-1s, die mit einem dLive- oder SQ-Mixer verbunden sind, nehmen automatisch Namen von der Konsole auf. Integriertes Ambient-Mikrofon   Das Ambient-Mikrofon hält die Darsteller mit dem Bühnenklang in Kontakt und lässt sie das Publikum hören und miteinander kommunizieren, ohne ihre Ohrhörer herausziehen zu müssen. Technische Daten: 40 Eingänge mit Pegel- und Schwenksteuerung Dimmbarer OLED-Bildschirm 16 zuweisbare Schlüssel 3,5 mm und 1/4" kopfhörerausgänge Master 3 Band EQ und Limiter Solo- und Mute-Tasten Aux-Eingang für MP3-Player, Klickspuren usw. Eingebauter Signalgenerator Mikrofonständerhalterung und Kopfhörerbügel im Lieferumfang enthalten Stromversorgung über Stromnetz oder PoE Daisy-Chain oder Verwendung von Standard-PoE-Ethernet-Hubs

649,00 €*
Tipp
Allen & Heath GX4816, 48 XLR-Eingang / 16 XLR-Ausgang Tragbarer GX-Expander mit DX-Buchsen 96kHz
Allen & Heath GX4816 48 XLR-Eingang / 16 XLR-Ausgang Tragbarer GX-Expander mit DX-Buchsen 96kHz 48 XLR-Eingang / 16 XLR-Ausgang Tragbarer GX-Expander mit DX-Buchsen GX4816 ist ein 96-kHz-Audio-Expander, der Remote-Erweiterungen mit hoher Eingangsanzahl für SQ-, Avantis- und dLive-Mischsysteme sowie für den AHM-64-Audiomatrixprozessor bietet. Jeder GX4816 ist mit 48 dLive-Mikrofonvorverstärkern mit unabhängigen Phantomspeisungs-LED-Anzeigen sowie 16 XLR-Line-Ausgängen ausgestattet. Zusätzlich stehen 2 DX-Ports für den Anschluss von bis zu 4 DX-Expandern für weitere I/O-Erweiterungen zur Verfügung. Der Anschluss an ein ME Personal Mixing System ist bei Verwendung mit SQ oder Avantis über die DX2-Buchse möglich. Der GX4816 wird über ein einziges Cat5e-Kabel mit einer SLink-Buchse an einem SQ, Avantis oder AHM-64 oder mit einer gigaACE-Audionetzwerkkarte eines dLive-Systems verbunden. Der Anschluss an DX Expander und das ME Personal Mixing System erfolgt ebenfalls über Cat5e-Kabel. Features: 48 Mikrofonvorverstärker auf XLR mit Phantomspeisungsstatus-LEDs 16 XLR-Line-Ausgänge 96kHz Betrieb DX1-Anschluss – kompatibel mit einem einzelnen DX32 oder bis zu 2 DX168/DX164-W-Expandern DX2/ME-Anschluss – kompatibel mit einem einzelnen DX32, bis zu 2 DX168/DX164-W-Expandern oder einem persönlichen ME-Überwachungssystem (nicht kompatibel mit AHM-64 oder dLive). Kompatibel mit SQ, Avantis, AHM-64 und dLive (dLive erfordert Firmware ab Version 1.86) Mehrere GX4816 können zu einem System hinzugefügt werden: Bis zu 2 GX4816-Einheiten können zu einem SQ-System hinzugefügt werden Bis zu 3 GX4816-Einheiten können zu einem Avantis-System hinzugefügt werden Bis zu 5 GX4816-Einheiten können zu einem dLive S-Class-System hinzugefügt werden Bis zu 3 GX4816-Einheiten können zu einem dLive C-Class-System hinzugefügt werden Rackmontage (5u) oder Regal-/Bodenbetrieb Plug and Play – keine IP-Adressierung erforderlich Kompatibel mit CAT5e-Kabeln (oder höher) von bis zu 100 m Sperren von EtherCon-Ports

4.799,00 €*
Tipp
Midas M32R Live
MIDAS M32R Live Midas M32R Live Digitalmischpult 16 Mic Eingänge 8 XLR Ausgänge 8 DCA und 6 Mute Gruppen 17 Motor Fader 5" Farb Display 32x32 USB Audio Interface 25 Mix Buses DAW Remote Control Wireless Remote Control über IOS App Abmessungen (B x T x H): 478 x 617 x 208 mm Gewicht: 14,3 kg inkl. Rackmounts Flexibles, kompaktes Digitalpult Das Midas M32R Live ist ein kompaktes Digitalmischpult mit kontrastreichem 5“-TFT-Bildschirm, 17 hochwertigen Midas-Pro-Motorfadern und 40-DSP-Input-Channels. Physisch geht es über 16 XLR- und 6 TRS-Aux-Eingänge hinein, hinaus wiederum über 8 XLR-, 6 TRS-Aux- und dedizierte TRS-Monitor-Ausgänge. Auf digitaler Seite bietet das M32R Live zwei AES50-Ports, einen ULTRANET-P16-Port für Kopfhörer-Distributionssysteme und ein 32-I/O-USB-Audiointerface, installiert in einem Erweiterungskartensteckplatz, an. Weiterhin überzeugt es durch interne 40Bit-Gleitkommasignalverarbeitung und 8 True-Stereo-Effekt-Engines zur Nutzung hochwertiger Signalprozessor-Emulationen. Zur Verfügung stehen außerdem 8 DCA- und 6 Mute-Gruppen, 25 zeitsynchronisierte Mix-Busse sowie eine drahtlose Fernsteuerung über die M32-Mix-App für iPads. Midas M32R Live Digitalmischpult 32-Kanal Aufnahme und Playback Obwohl primär für Live-Anwendungen entwickelt, gibt das Midas M32R Live ein ebenso gutes Recording-Pult ab, das zudem auch als DAW-Remote fungieren kann. Das Digitalpult ist mit 16 hochwertigen Midas-Pro-Preamps ausgestattet, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Die ab Werk eingebaute Klark Teknik DN32-Live-Erweiterungskarte stellt 32-Ein- und Ausgänge über USB-2.0 für Aufnahme und Wiedergabe zur Verfügung. Besonders hervorzuheben ist, dass zwei integrierte Kartenslots eine unabhängige Aufnahme und Wiedergabe von bis zu 32 Kanälen über SD- und SDHC-Karten möglich machen. Somit können auch ohne Computer Veranstaltungen aufgenommen, virtuelle Soundchecks durchgeführt und Backing-Tracks hinzugefügt werden. Midas M32R Live Digitalmischpult Display Zielsicheres Arbeiten Mit 40-DSP-Input-Channels und flexibler Konnektivität über AES50, ULTRANET sowie optionale Erweiterungskarten stellt das Midas M32R Live ein hervorragendes, kompaktes Digitalmischpult für anspruchsvolle Bands und Live-Techniker dar. Neben einer logisch aufgebauten, nicht überladenen Benutzeroberfläche, ist es insbesondere der schnelle und einfache Zugriff auf alle wichtigen Parameter und Funktionen, der für einen optimalen Workflow sorgt. Zum Beispiel befinden sich die Fader-Layer und der „Assign“-Bereich direkt oberhalb der rechten Faderbank. Und auch die „View“-Buttons sind äußerst praktisch, weil sie direkt auf die Display-Seite mit allen essentiellen Parametern der jeweiligen Funktion führen. Über Midas Das 1970 in London gegründete Unternehmen produzierte zunächst Gitarrenverstärker und Lautsprecherboxen, spezialisierte sich dann aber auf die Entwicklung und Herstellung von Audiomischpulten und zählt heute zu den führenden Anbietern auf diesem Gebiet. In den späten Siebzigern fertigte Midas für die Tourneen von Pink Floyd riesige Spezialkonsolen an und auch Frank Zappa setzte für seine Welttournee 1980 auf ein maßgeschneidertes Aufnahmepult von Midas. Legendäre Produktserien wie PRO40, XL und HERITAGE wurden zum Industriestandard. Das Midas-Flaggschiff XL4 tourte mit Legenden wie Aerosmith, Bon Jovi, Metallica und den Rolling Stones um den Globus und gilt bis heute als das ultimative analoge Live-Mischpult. Im Jahr 2009 wurde Midas von Music Tribe übernommen. Das mittlerweile in Manchester ansässige Entwicklerteam blieb bestehen, die Fertigung aber wurde ins Music-Tribe-Werk im chinesischen Zhongshan verlegt. Integration in andere Systeme Dank Erweiterungskartensteckplatz braucht man sich um Konnektivität keine Sorgen zu machen. Neben der vorinstallierten DN32-Live bietet Klark Teknik eine große Auswahl an optional erhältlichen Erweiterungskarten (MADI, Dante, ADAT) für eine Integration des Midas M32R Live in unterschiedliche digitale Live-Sound-, Aufnahme- und Broadcastsysteme an. Die DN32-Dante-Karte verbindet das M32R Live mit Dante-Netzwerken für 32-Kanal-Audio bei 24Bit. Ein sekundärer Port erlaubt zudem den Aufbau eines redundanten Netzwerks. Mit der DN32-MADI-Karte kann das M32R Live in MADI-Installationen integriert werden, wobei bis zu 32 Kanäle über Multimode-Glasfaserleitungen (max. 500m) und Standard-75Ohm-Koaxialkabel (max. 100m) übertragen werden können. Die DN32-ADAT-Karte stellt wiederum 32 Kanäle bei maximal 48kHz über acht Toslink-Anschlüsse bereit. Midas M32R Live Digitalmischpult Anschlüsse Im Detail erklärt: AES50 (SuperMac) Das AES50, innerhalb der Music Group auch als „SuperMac“ bezeichnet, ist ein offenes Audio-over-Ethernet-Protokoll, das eine bidirektionale Weiterleitung von 48 Kanälen bei 48kHz-Samplerate und niedrigen Latenzzeiten über ein CAT5-Kabel bis zu einer Distanz von 100m ermöglicht. Die AES50-Ports am M32R Live können beispielsweise mit Midas digitaler Stagebox DL16 verwendet werden, um 16 fernsteuerbare, qualitativ hochwertige Midas-Preamps und acht analoge XLR-Returns direkt auf der Bühne unterzubringen. Über einen einzigen AES50-Port ist es möglich, bis zu drei DL16-Einheiten für insgesamt 48 Eingangskanäle und 24 Return-Wege ohne zusätzlichen Router in Reihe zu schalten.

2.999,00 €*